Der Agile Growth Podcast

Der Agile Growth Podcast

Ehrlich, authentisch, agil.

Transcript

Zurück zur Episode

00:00:00: In dieser Folge lernst du was Agilität aus unserer Sicht bedeutet welche Missverständnisse es rund um das Thema Agilität.

00:00:08: Und warum es sich lohnt sich mit dem Thema Agilität zu beschäftigen,

00:00:12: herzlich willkommen zum Agile Growth Podcast in Podcast für alle Berufstätigen die durch agile Methoden mehr Zufriedenheit in ihrem Leben erschaffen möchten

00:00:24: von und mit den tun hätte alles ja herzlich willkommen zum Agile Growth Podcast,

00:00:31: mir sind Jasmin und Kai und wir helfen Menschen dabei die Versprechen agiler Vorgehensweisen in der Praxis einzulösen,

00:00:39: ohne dabei aktive sind vorauszusetzen herzlich willkommen bei dieser Folge,

00:00:45: rund um das Thema Agilität oder auch auf Englisch Feier.

00:00:51: Wir haben mit der ersten Inhalts folge ihr einfach mal so angefangen und,

00:00:57: das Thema Feedback gewählt so nach Lust und Laune gerade ein Thema dass mich umher treibt das wo ich brenne für und wir haben,

00:01:07: das Thema Agilität erklären oder dem Begriff oder Agilität erklären einfach mal so weggelassen.

00:01:16: Wenn ich meine Familie versuche zu erklären was ich tue

00:01:20: dann ist das immer mal wieder sehr schwierig überhaupt zu erklären in welchem Kontext ich arbeite was ich tue und warum ich das tue und ich glaube das war auch so der Grund warum wir die Definition von diesem

00:01:33: Himalaya oder Agilität von dem Wort im Angriff ein bisschen hinter hinten angestellt haben.

00:01:40: Agilität ist ja auch das Unwort des Jahres 2018.

00:01:46: Und ich habe so ein bisschen gegoogelt nur kurz gegoogelt

00:01:51: und Zinn 40 auf heise.de schreibt agil und Agilität ist der neueste Hype bzw die neueste Sau die durchs Dorf getrieben wird einfach nur ein was wird mal wieder totaler Schwachsinn.

00:02:06: Ich glaube nicht dass totaler Schwachsinn ist aber mittlerweile begegnen mir immer mal wieder so Stimmen die sagen ein alter Wein in neuen Schläuchen.

00:02:17: Bringt nichts Neues.

00:02:20: Das Wort Agilität wird mittlerweile sehr inflationär benutzt und alle wollen etwa machen und die neuen changing intensiven nennen sich auf einmal etwa die neuen Transformationen dann sicher und werden von vielen Firmen mittlerweile auch getrieben.

00:02:35: Ganz oft in meiner oft Berufserfahrung auch vorbei an den Mitarbeitern und was so schön ideologisch bis gestartet hat und teilweise auch als Hilfe zur Selbsthilfe gestartet hat

00:02:48: auch von Mitarbeitern getrieben ist auf einmal den Leiste Schrecken der durch die Unternehmen geistert.

00:02:57: Das finde ich persönlich etwas schade.

00:03:01: Und ich weiß Kai findet das auch nicht ganz so toll ich würde aber gerne auf meiner Eingangsfrage zurückkommen wenn du deinen Eltern erklärst was du denn so tust beruflich wie machst du das Kai.

00:03:16: Meistens erkläre ich anderen Menschen das was ich tue.

00:03:21: Indem ich über die Konsequenzen spreche die das hat wie die Menschen mit denen man zusammenarbeitet.

00:03:29: Im Kern ist ja Agile kommen nachher noch zur Quelle wo das herkommt.

00:03:40: Die Fähigkeit einer Unternehmung erfolgreich auf Veränderung zu reagieren.

00:03:47: Sprich wenn ich jetzt Unternehmer bin habe ein gewisses Investitionskapital habe mir das vielleicht auch ausgeliehen von irgendwelchen Investoren.

00:03:56: Dann unterliegt meinem Unternehmen Wandel falls ich irgendwas in der Welt da draußen tut.

00:04:02: Und Bern aktuellen Zeit tut sich sehr viel sehr schnell.

00:04:09: Märkte verändern sich sehr schnell die Konsumenten haben einen sehr hohen Anspruch an die Produkte wir sind in vielen Branchen schon eine starke Digitalisierung gewöhnt.

00:04:22: Aber ich bin ich ja viel in der Schweiz unterwegs und bis vor kurzem gab es das doch wie kein WLAN im Zug.

00:04:31: Wenn wir hier in Deutschland ja das schon länger haben ich spreche jetzt nicht drüber wie gut das funktioniert im Regelfall.

00:04:39: Aber irgendwie gewöhnen wir uns daran dass viele Dinge digital sind dass wir Zugriff darauf haben dass Geräte die verkaufen irgendwie konfigurierbar einstellbar sind bis hin zum Auto Wien Tesla der auf einmal und wie ne App hat sodass dem sagen kann der soll um wohin kommen.

00:04:55: Ja und so änderte sich die Notwendigkeit auf Veränderungen zu reagieren.

00:05:04: Und dazu braucht eben Ettal.

00:05:07: Also der Fähigkeit eines Unternehmens und Unternehmen besteht nunmal aus den Mitarbeitern des Unternehmens.

00:05:15: Erfolgreich auf Veränderung zu reagieren und wo kommt dieser Begriff Asia her 2001 haben sich 17.

00:05:26: Weiße Amerikaner mittleren Alters alles Männer,

00:05:29: also ein ganz schlechter diversity wird könnte man sagen eine getroffen.

00:05:42: In der Skihütte am Schere zur Muta.

00:05:46: Ich habe den genauen Ort im Sommer getwittert und ist immer noch gut bewertet das Skiresort wenn man mal hinfahren möchte.

00:05:54: Und haben festgestellt dass sie eigentlich Dinge in der Praxis ähnlich machen wenn sie über Software-Entwicklung sprechen.

00:06:03: Das heißt so.

00:06:06: Der ursprüngliche Kontexten im Dienst bei Android ging war die LTE Industrie diejenigen da draußen die programmieren die Softwareentwicklung betreiben.

00:06:17: Was war die ein Problem überhaupt.

00:06:20: Also meine man muss ja schon ein echtes Problem haben dass ich 17 Leute in dem Ski-Resort treffen wenn du jetzt nicht Freunde sind die einfach Skifahren wollen.

00:06:28: Das Problem was der InterCity war schon damals hatte er war das.

00:06:33: Softwareentwicklungsprojekte also jemand hat ne Idee für eine neue Applikation von der Anwendung.

00:06:41: Ganz häufig gescheitert sind nicht funktioniert haben die Menschen die daran gearbeitet haben haben es nicht hinbekommen innerhalb des vor geplanten,

00:06:51: Geldvolumen dass man investieren wollte.

00:06:54: Oder innerhalb des Zeitraums den man hatte etwas zu bauen was den Anwender des Produkts wirklich zufrieden gemacht hat und das häufte sich.

00:07:05: Da gibt's unterschiedliche Zahlen dazu wie schlecht das funktioniert hat,

00:07:09: ich sag mal im Schnitt über 50% der Projekte damals waren viel Schläge in itunes stream,

00:07:15: Ja und soweit war der Schmerz schon ziemlich hoch denn Attila sind relativ teuer und gut ausgewählter Programmierer der hat schon anständiges,

00:07:23: egal was oder abruft im Jahr eine Programmiererin oder auch eine Programmiererin damals vielleicht noch nicht so häufig heute gottseidank häufiger.

00:07:33: Sodass.

00:07:34: Alles ordentlich weh getan hat in Unternehmen und da haben eben in der Praxis ein paar Leute rausgefunden Hey will mir das irgendwie anders angehen wie wir zusammen Softwareprodukt entwickeln dann klappt das besser,

00:07:47: und das was damals eigentlich angesagt war was der Großteil Industrie gemacht hat ist daran zu gehen.

00:07:55: Das eben gefragt wie wird das würde ich das meinem Vater erklären dass weil ich auch meine mein Vater tun würde,

00:08:00: ja der glatter Betriebswirt ist wenn du den jetzt mit dem größeren Projekt kontrollierst dann würde der wahrscheinlich erst mal starten die ganzen Anforderungen aufschreiben,

00:08:08: das wahrscheinlich in so ein Grobkonzept mal rein nehmen und dann müsste er mit Leuten sprechen die

00:08:13: sich ein bisschen mehr Detail auskämmen der Lösung würde außen Feinkonzept machen da würde es irgendwann umgesetzt werden und am Ende gibt man es dann halt den Kunden das fertige,

00:08:21: Produkt und der würde dann sagen.

00:08:24: Nee da hast du mich jetzt echt missverstanden das hätte ich anders gebraucht und das gefällt mir sowieso nicht und jetzt wo ich sie hier habe ich noch ein ganz neues Bild damit kann ich nichts anfangen.

00:08:33: Und dass ich möchte einfach ganz anders oder wo der Teil ist geil aber der Teil finde ich nicht so gut,

00:08:39: genau und das kannst Du schon hier auch jeder der irgendwie mal was online bestellt hatte guckst du was online an das sieht doch um ganz nett aus das kommt bei dir zu Hause an du stellst fest nee irgendwie mag es nicht.

00:08:50: Qualität Beschaffenheit was auch immer das genau ist und natürlich geht das Menschen auch so diesen Softwareprodukt bestellen

00:08:56: wir sagen ich hätte gerne etwas was volgens Problem löst und dann kriegst du es in die Hand dann macht es das nicht so genau wie du es willst und du kannst es einfach nicht benutzen weil die Arbeitsbedingungen andere sind ne Beispiel wenn du jetzt irgendwas auf deinem Tablet hast was auf der Baustelle benutzen soll.

00:09:10: Der Programmierer weiß einfach nicht dass du normalerweise irgendwie dicke Arbeitshandschuhe anhaben muss das Arbeitsschutz gründen.

00:09:16: Und genau dieser fehlende Kontakt zwischen denen die da die Lösung bauen und denen die es brauchen,

00:09:23: Heimann an der Schmerzpunkte Dieter zugeschlagen haben deswegen haben sich da die 17 Menschen getroffen und da wird zu sprechen die können wir denn dieses Projekt disaster eigentlich verbessern.

00:09:34: Und jetzt mal so Butter bei die Fische was haben die von dir rausgefunden die sitzen Leute.

00:09:42: Genau die haben gesagt es gibt.

00:09:46: Werte die wir wichtiger finde als andere Werte und eine z.b. dass Individuen und Interaktionen wichtiger sind als Prozesse und Tools.

00:09:57: Also dass das was Menschen konkret in ihrer Projekt Situation oder in ihrer Produktentwicklung brauchen.

00:10:05: Sehr individuelles was so ein Team speziell braucht man das nicht so gut in so ein riesen Prozess Schablone rein pressen kann,

00:10:11: was man kann sich schlecht auf dem Reißbrett überlegen wie sieht der ideale Prozess dafür aus Stück Software zum Backen oder wie sieht der ideale Prozess dafür aus Weg nach Haus zu bauen.

00:10:22: Da kann ich euch ein ganz kurz Episode aus einem meiner Trainings erzählen dass ich hatte.

00:10:30: Das kann auch heute immer noch vor dass wir Prozesse über individ und Interaktion stellen und zwar.

00:10:37: Weichen am Training und ich habe da den Leuten zusammen näher gebracht in 2 Tagen,

00:10:43: und in der Tat sehr sehr schön gemacht am Ende und am Ende habe ich ganz oft gehört ja wir hätten ja diesen diesen Prozess dann müssten wir benutzen und die Geschäftsleitung möchte ja dass wir das da abbilden,

00:10:54: und wir hätten ja hier ein Whiteboard das müssten wir eigentlich benutzen und ja die möchten gerne von uns dass wir das und das machen.

00:11:04: Wo ich dann mal ein gekriegt habe und gesagt habe Leute was haben wir denn gelernt was ist denn das erste Prinzip von Agilität oder von etwa dass Individuen und Interaktionen über Prozesse und Werkzeuge,

00:11:19: es ist schön wenn ihr irgendwann Weipert hättet das irgendjemand möchte dass ihr benutzt aber anscheinend nützt euch dieses Wort nicht.

00:11:29: Oh das bringt euch nicht genug Mehrwert für eure Interaktionen damit ihr euch so benutzt oder ihr habt noch nicht gefunden wie ihr das benutzen wollt.

00:11:40: Aber erstmal rauszufinden was brauchen wir als Team damit wir vorankommen.

00:11:46: Hilft oft sehr viel mehr als sich dem zu beugen was andere an Prozessen und Werkzeugen eigentlich von uns verlangen würden.

00:11:57: Und zu der Zeit dass das agile Manifest geschrieben wurde wenn man jetzt Amerika nimmt da sind natürlich noch viel mehr Prozesse vorgegeben viel mehr Werkzeuge vorgegeben.

00:12:11: Daher kommt dieses erste Wertepaar werden,

00:12:20: die dir sitzen Person zusammen geschrieben haben übrigens in einem etwas marxistisch klingenden Werk namens dem agilen manifest.

00:12:30: Und wir gucken uns auch gleich noch die.

00:12:33: Anderen bereichern ich glaube was ganz wichtig ist dass du zu wissen dadurch dass dieser Begriff Agilität und ein Schal so viel benutzt wird.

00:12:45: Gibt ein ganze Menge Menschen die von dem Eingeben Manifest noch nie was gehört haben.

00:12:51: Ich habe letztens irgendwie ne eine Werbung für ein Auto gelesen da steht ja auch mal drin und wie bei agiles Fahrverhalten,

00:12:56: das Wort agil ist ja im Sprachgebrauch auch irgendwie so schon drin und wenn mich nicht alles täuscht habe ich auch mal agilis PowerPoint präsentieren irgendwo gesehen,

00:13:06: oder zumindest Agile AG das präsentieren,

00:13:10: ich vermute das hat nichts mit Joel zu tun so wie wir das mein das hat nichts mit dieser großen Bewegung zu tun dir über 12 bis 15 Millionen Menschen mittlerweile,

00:13:21: erreicht hat denn diese sergal heißt ganz speziell ich beziehe mich auf das agile manifest,

00:13:31: deswegen er lohnt sich das sieht doch mal anzugucken das ist nicht sehr lange nutzen Sie Sophia Wertepaare und noch zwölf Prinzipien ihr da drunter stehen findet man auf drei Manifest o.org den Link legen wir auch nicht Storno.

00:13:44: Ich denke es ist hilfreich zu wissen wenn wir über etwas sprechen und finden viele andere Mensch auf dieser Welt über etwas sprechen dann meint sie das und deswegen.

00:13:55: Geht doch um den II wert paar,

00:13:58: da geht nämlich darum das funktionierende Software wichtiger ist als umfangreiche Dokumentation und wenn man das ein bisschen außerhalb von der IT Branche sehen will also ein Stück Funktion das Produkt zu bauen als ein Produkt Entwicklungsteam das eine Vision hat diese umsetzen möchte.

00:14:13: Ist wichtiger als.

00:14:15: Schrank voll mit Dokumenten zu füllen mir fällt da immer ein dieses Projekt was es hier in Deutschland gab mit denen.

00:14:24: Denn Mautbrücken für die LKWs wo viele viele viele Ordner von Konzept geschrieben worden sind und.

00:14:34: Wenig wenig wenig Mautbrücken installiert worden sind für einen ganz schön lange Zeit.

00:14:41: Und ein bisschen ging das damals auch den Leuten in der Softwareindustrie der normale Standard war einfach du hast erstmal ein riesen Konzept gemacht,

00:14:49: ohne überhaupt meine Zeile Quellcode zu schreiben also ohne überhaupt man den Wert für den Kunden zu erzeugen weil schlussendlich wenn du mal überlegst da investiert jetzt jemand.

00:14:59: Eigentlich ein 23 Millionen für ein umfangreiches Softwareprodukt.

00:15:05: Und dann hat dieses Team die Teams die das Bauen und wie Problem und da muss das ganze abbrechen.

00:15:11: Damals hatten am Ende die Menschen nichts außer Aktenordner Förderkonzepte.

00:15:17: Und da haben dann die Leute die Agile arbeiten gesagt wer das nicht hilfreicher wenn wir statt diesen ganzen Konzepten einfach immer ein bisschen Konzept machen das dann umsetzen und das unseren Kunden schon mal in die Hand drücken,

00:15:31: dann kann der nämlich auch schon mal sagen gefällt dir das oder gefällt mir das absolut nicht geht das in die völlig falsche Richtung

00:15:37: und wenn ich die Produkte bekomme abbrechen würde weil ich merke das geht in die völlig falsche Richtung dann haben alle Seiten deutlich gespart an Ressourcen an Lebenszeit und an Frustrationen,

00:15:49: Und wenn ich merke es geht in die richtige Richtung dann kann ich vielleicht sogar nach 70%,

00:15:54: dessen was ich ursprünglich geplant hatte auf hören und sagen na gut dann werde ich alles gebaut was uns mal ausgedacht haben aber das was wertvoll ist,

00:16:03: das ist doch jetzt drin da kann man doch jetzt irgendwas anderes spannendes neues machen das Unternehmen.

00:16:08: Und wenn du schon bisschen in dieser Welt unterwegs bist und dein Unternehmen das vielleicht schon macht,

00:16:14: vielleicht sträuben sich jetzt gerade deine Haare so zu Berg und sag's ja genau das sagen wir die Entwickler deswegen dokumentieren sie gar nichts mehr es ist sehr in der IT Branche ist kommt aber auch immer wieder so dieses meine Entwickler sagen in etwa dokumentiert man nicht mehr,

00:16:29: das ist natürlich auch nicht.

00:16:31: Also das eine ist wichtiger als das andere das heißt aber dass wir durchaus noch Prozesse und Werkzeuge haben wir dokumentieren durchaus noch,

00:16:41: weil wir wollen ja auch dass alle miteinander lernen können und da ist es gut auf eine gemeinsame Wissensbasis zurückgreifen zu können aber wie dokumentieren so viel wie nötig und so wenig wie möglich,

00:16:53: ich kann mit diesem Leitsatz kriegen wir es alle gut hin.

00:17:00: Ja normal schon an dann gesagt na ja gut dieses Agile kann es halt nicht benutzen wenn du jetzt in die Luft und Raumfahrttechnik machst oder ich habe mal mehrere Teams begleitet im.

00:17:10: Die Softwaresysteme für die Flugsicherung gebaut haben weil das dann so interpretiert wird nie wie es mir gerade gesagt hat.

00:17:19: Wenn man nicht umfangreich dokumentieren kann dann ist diese adjourning Sforza so großes Missverständnis ne wollte noch ein bisschen über die Missverständnisse sprechen da ist so eins natürlich geht das du kannst Angeli Methoden,

00:17:32: agile Vorgehensweisen auch eine Medizintechnik benutzen da muss sich halt an deutlich mehr übermittelt uns Vorschriften halten ist ja klar ne wenn man am

00:17:39: great about die am menschlichen Leben da dran sind dann will ich da auch eigentlich lieber auch noch mal eine Nummer sicher gehen anstatt dass ich dann da im OP liege und,

00:17:48: irgendwas mal nicht so funktioniert wie das der Arzt möchte.

00:17:56: Verwendet und natürlich auch da hat man schon Herrin rechtlich eine gewisse Dokumentationspflicht wir wollen alle dass unser Geld sicher aufbewahrt ist das Banken und deren Software und das ist ja hoch digitalisiertes,

00:18:11: biznis mittlerweile also im Prinzip sind Banken es meiner Ansicht nach mittlerweile ID.

00:18:19: Industrien die halt mit Geld umgehen und wollen aber alle dass unsere Geld irgendwie sicher ist und gerade Banken haben auch ganz viele Vorschriften und der noch,

00:18:29: benutzen viele Banken mittlerweile sehr erfolgreich die Methoden was ist denn das dritte Prinzip nur III Wertepaar.

00:18:39: Da geht's um die Zusammenarbeit mit dem Kunden die ist unseren viragil arbeiten wichtiger als die Vertragsverhandlungen.

00:18:47: Jetzt ist Deutschland die Schweizer dich kein rechtsfreier Raum Österreich auch nicht.

00:18:54: Wir brauchen Verträge es gibt doch immer Grundlagen wie wir zusammenarbeiten und schlussendlich regelt Jan Vertrag wie Menschen miteinander arbeiten was die Erwartungshaltung aneinander sind und wie wir dann umgehen wenn ihr Wartungs Haltung enttäuscht werden,

00:19:07: und da war das übliche Spiel also damaligen Zeit also 2001 als dieser Gene Manifest formuliert worden ist.

00:19:16: Dass man häufig an so einem Projekt Ende die Rechtsabteilung aufeinander losgelassen hat.

00:19:23: Und der Kunde hat natürlich gesagt oder der Auftraggeber Hey ich habe doch hier im Lastenheft total gut beschrieben was ich eigentlich alles haben wollte in meinem Produkt.

00:19:32: Und der Lieferant hat gesagt wir haben wir doch umgesetzt hat der Kunde wieder gesagt nee habe da nicht und da gibt es eine Rechtsabteilung.

00:19:41: Ein und es ging darum welche Kompensationszahlung gibt's dafür.

00:19:47: Und da sagen die ihn die Angela Arbeiten na ja wenn der Kunde sehr eng mit den Entwicklungsteams zusammenarbeitet.

00:19:57: Dann lernte Steam eben viel viel besser was der Kunde wirklich braucht und wie er damit umgeht.

00:20:04: Kleines Beispiel mein eigenes Team wir machen ja bei der Scrum Team Training Coaching und Beratung in bezug auf agile Methoden.

00:20:16: Guckt sich ab und zu mal in unseren Trainings an.

00:20:21: Wie unsere Kunden also Trainingsteilnehmer z.b. mit dem ganzen Material arbeiten dass wir da produzieren.

00:20:28: Und dabei fallen immer wieder Dinge auf Dinge die man auf dem Reißbrett falsch konzipiert hat Dinge die man falsch eingeschätzt hat und Dinge die man verbessern kann und um diese Art der Zusammenarbeit mit dem Kunden geht's,

00:20:40: noch da übliches Missverständnis wenn man mit sowas wie Scrum arbeitet übrigens Scrum,

00:20:47: Ist zu die beliebteste agile Methode deswegen nutzen wir das hat die Frau sich als Beispiel gibt noch weitere müsstest du die meisten Menschen einsetzen.

00:20:59: Scrum hat er eben diese Vorsehung das entsprechend der,

00:21:05: Hunde ganz nah dran ist und ihm und ein Missverständnis was es dazu geben häufig gibt es dass der Kunde nicht mehr mit dem Team reden darf wenn man sowas macht wie agil arbeiten also mit zum Scrum Team arbeiten und das ist totaler Quatsch denn vom Kunden hat man ja am besten.

00:21:21: Wie das Produkt eigentlich aussehen muss das ist glaube ich ein anderes aber reden miteinander.

00:21:28: Das heißt es ist halt nicht mehr einreden auf dem Papier also nicht mehr ein guck mal da steht geschrieben was du tun sollst.

00:21:35: Und es ist auch nicht mehr ein ich komme mal in Raum rein und ruft dir zu was ich alles von dir brauche sondern wir fokussieren uns auf was wir liefern wollen und arbeiten in dieser Lieferung zusammen miteinander und reden miteinander also wir reden über das Produkt.

00:21:52: Und in meiner Wahrnehmung als wenn wir jetzt ein bissel aus seid ihr raus nimmt ich bin ja auch unterwegs als agiler Coach.

00:22:02: Begleite auch nicht ID Teams und z.b. hast du vielleicht die Situation auch schon gehabt du du mit einer Kollegin oder mit einem Kollegen nicht klar kamst,

00:22:12: und ihr dann auf einmal die Stellen an Beschreibungen rausgezogen habt und anhand von dessen versucht hab zu sagen was da rein und was der andere liefern muss guck mal da in deiner Stellenbeschreibung steht aber geschrieben dass du das tun musst,

00:22:25: das ist deine Verantwortung nicht meine Verantwortung und sobald wir.

00:22:30: Da sind an dem Punkt wo wir über ein Dokument streiten müssen oder über in Dokument argumentieren müssen argumentieren wir uns eigentlich zu Tode in den meisten Fällen ist das dann ein Konflikt,

00:22:43: Dagi zeigen und ganz andere Inhalte.

00:22:46: Es geht darum dass wir zusammen was kreieren wollen was wir gerade nicht hinkriegen und uns und da auch nicht mehr zusammenkommen sobald wir uns über den Vertrag den wir dann an der geschlossen haben natürlich müssen uns damals mal drüber unterhalten gucken stimmt der noch,

00:23:00: aber wenn wir uns da anfangen zu streiten dann sind wir eigentlich schon hinter der Wertschöpfung.

00:23:07: Dann denken wir gar nicht drüber mehr drüber nach dass wir ja wert liefern wollen und darum geht's in Agilität oder in Ettal wir wollen funktionierende Produkte liefern wir wollen Wert an die Welt raus liefern.

00:23:22: Jetzt haben wir noch einen Wertepaar IV.

00:23:29: Am vierten Wertepaar da umarmen wie die Veränderung lieber als das für einen Plan folgen.

00:23:38: Und mach dass es häufig missverstanden worden und sind davon wenn man agil arbeitet dann plant man nicht mehr.

00:23:47: Man plant da relativ häufig sogar also wir haben.

00:23:50: Jede zweite Woche in sprintplanung wo wir unseren Sprint Plan sprint ist immer so ungleiche Länge an Zeiteinheit springen kann so ein bis vier Wochen sei man einigt sich dann irgendwann mal während du zwei Wochen Sprint,

00:24:02: und da planen wir immer diese zwei Wochen was wir da tun was wir erreichen wollen als Team und wenn wir dann feststellen dass ich irgendwas auf dem Markt geändert hat,

00:24:13: wurde mir was über unsere Kunden gelernt haben was den mehr hilft als das was wir eigentlich tun wollten dann ändern wir das im nächsten Sprint.

00:24:22: Also bei der nächsten Zeiteinheit die dann anfängt insofern ist das reagieren auf die Veränderung,

00:24:29: und wichtiger als das Befolgen des Plans obwohl mir dann durch diesen Plan für zwei Wochen so stabil wie möglich halten wollen glaube keiner hat Bock ständig um herum zu planen sondern wenn man das irgendwie fokussiert machen kann,

00:24:42: dann ist das auch ein guter Focus und der reicht uns zwei Wochen stabil zu halten.

00:24:47: Und dann können wir wieder aufmachen und gucken wo können wir auf Veränderung eingehen und wenn wir gesagt haben Agilität ist das erfolgreiche reagieren auf Veränderungen da findet das genau in diesem Wertepaar am seinen Sprecher,

00:25:01: ich habe auch wenn du jetzt noch nie was von älter gehört hast hattest genug Basiswissen umso nachzuvollziehen wo wir herkommen worüber wir immer reden.

00:25:11: KAI was denkst du woher kommen diese Missstimmungen her warum ist egal auf einmal Unwort des Jahres 2018.

00:25:21: Diese Versprechen was das alles leisten soll Einschalten der cool die kauft man noch was Menschen ungern.

00:25:27: Die brauchen aber der Praxis relativ viel Veränderungen Unternehmen der ändert sich Maritim Struktur ändert sich die Führungsstruktur,

00:25:38: und in dem Moment wo ich in meiner Unternehmung sage lasst uns mehr agil arbeiten oder lasst uns alle agil arbeiten als Top-Management.

00:25:47: Und dann die Veränderung nicht hinbekomme und Benno sind Unternehmen hat ein bisschen schwierig aufwendig dauert gelingt nicht immer da fühlt sich dieser Graben von,

00:25:59: Strategie Ausrufung versprechen wo man hin will und.

00:26:03: Der Realität im eigenen Unternehmen nämlich dass zum Beispiel das mittlere Management das gar nicht so lustig findet wenn man ein Gel arbeiten möchte weil für deren Rolle erstmal nicht so ganz klar ist was machen die denn jetzt in Zukunft,

00:26:16: gehen in die Teams die Dame drin,

00:26:19: braucht sie noch wenn ja wie viele von dem braucht sie ist das halt nicht so gemütlich innerhalb der unter dem und alle sagen ja lass uns da geht arbeiten sondern,

00:26:28: ja ein vielleicht können wir diese Veränderung noch tote sage ich jetzt mal ich pauschalisieren bisschen es gibt auch sehr viele Führungskräfte die das verstanden haben die das gut finden die das mit pushen.

00:26:39: Ja und dann passiert halt nicht wirklich agiles arbeiten und dann fühlt sich das einfach mit Zynismus,

00:26:44: dass man agil arbeiten soll aber es sind doch irgendwie nicht darf oder nicht richtig unterstützt wird nur drinnen oder keiner kommt an der einem hilft dabei das umzusetzen.

00:26:52: Und dann wird das dann noch mal schnell zum Unwort des Jahres weil man einfach merkt ja düsmana schon wer alles schneller nennt das agil,

00:27:02: und ja man kriegt kein richtig unterstützen um es umzusetzen es wenn ich die Konsequenzen gezogen dann bin ich als Mitarbeiter wahrscheinlich ziemlich frustriert kann ich total nachvollziehen können wir endlich gehen.

00:27:13: Sind wir uns ja mal auf dem gesehen habe oder erlebt habe ist oder diese Bezug auf.

00:27:20: Agieren auch Veränderungen über befolgen eines Plans,

00:27:24: das heißt ich darf Dich jetzt zu schmeißen mit allen Ideen die ich gerade habe weil soll's ja reagieren auf Veränderungen statt dem Plan zu befolgen dass wir können jetzt auch einfach unsere Richtung jetzt löschen ich weg,

00:27:36: das ist in Ordnung das sagte das agile manifest nicht genau das soll das,

00:27:42: wird Wertepaar nicht sagen natürlich wenn wir agil arbeiten haben wir immer noch ein Vision wir haben ein Ziel.

00:27:49: Worauf wir hinarbeiten und wir schweißen dieses Tier nicht alle 2 Wochen um weil so schnell werden wir keinen substanziellen Wert geliefert haben aber wir gucken vielleicht in kürzeren Abständen ist das Ziel noch ein Ziel oder hat sie es leicht verschoben.

00:28:05: Oder sind wir auf dem richtigen Weg zu dem Ziel oder müssen wir es dazwischen schieben weil gerade was wichtiger geworden ist,

00:28:13: alles in Ordnung und solange nicht das reflektiere und mein Plan entsprechend anpassen Suzuki.

00:28:19: Es heißt aber nicht dass ich jetzt als Mitarbeiter der Lust und Laune von all meinen Stakeholdern und wo er von meinen ganzen Management ausgesetzt bin und mich dafür biegen muss.

00:28:30: Es gibt noch ein weiteres Problem und ich sitzen ist Marcel kommt nämlich die Wahrnehmung dass man sowas wie Scrum zum Agile Methode überall benutzen kann.

00:28:39: Das ist nicht richtig es gibt ganz klare Rahmen,

00:28:42: Kriterien nachdem man das entscheiden kann wenn ich jetzt einfach das nehme walsin wie hier bist und weil sie gerade alle anderen machen dann ist halt auch die Frustration vorprogrammiert,

00:28:51: wird dann kann ich total gut nachvollziehen dass man einfach sagt mehr gut dieses Versprechen von Agent ist eigentlich irgendwie alles Mist weil das gar nicht so funktioniert bei mir im Kontext.

00:29:01: Nutzen kann halt nicht alles überall verwenden du hast das in der Welt in manche

00:29:06: das ist ein Katalog von Lösungsmuster und die passen manchmal in den Kontext immer noch nicht und dann so unterscheiden das ist vielleicht die Weisheit der Scrum Master im Unternehmen oder der Entrecote die dann irgendwie besser einschätzen gelernt haben wo macht das überhaupt Sinn sowas einzuführen,

00:29:20: ich habe ja versucht unsere Putzhilfe mit Sprache steuern in der Keil 8 schon,

00:29:28: grandios gescheitert ich glaube nach drei Wochen wollten um meine Putzhilfe und ich nichts mehr voneinander wissen was da dran liegt das deiner Tätigkeit wie.

00:29:40: Dem Haus putzen oder unsere unsere Familie im Umwelt schaffen in den wir gerne wohnen.

00:29:49: Mach einfach eine To-Do-Liste stewed Eva wollte gerne wissen wann sie was tun soll einmal im Monat Backofen reinigen einmal im Monat,

00:29:58: Kühlschrank reinigen Wäsche macht Jasmin selber ich wünsche den Boden alle zwei Wochen bis ihr die Betten alle 2 Wochen warte kurz ich jede Woche Tattoos ne To-Do-Liste da kann ich.

00:30:11: Mit genügend.

00:30:14: Analyse alles erfassen sich ja fast muss und niederschreiben vielleicht habe ich noch interaktiven Prozess dahinter wenn ich was vergessen habe schreib ich dann auch drauf aber da jedes mal einen TA Sport zu machen und Zettelchen umkleben und so.

00:30:27: Das fand sie zu fancypants und auch einfach zu anstrengend.

00:30:30: Ja da braucht keine Vision da braucht doch kein selbstorganisiertes Team das irgendwie einen kleinen Zyklen an dem Produkt arbeitete und Feedback einsammelt und über sich selber nachdenkt

00:30:40: das ist einfach over-the-top und so gibt's immer wieder Unternehmensbereiche dir macht einfach keinen Sinn das einzusetzen,

00:30:46: genau wir müssen trotzdem einsetzt dann fühlt sich auch das eben mit diesem Zynismus das man sagt na ja dieses agilis irgendwie wie sagte das in der FAZ jemand,

00:30:56: er vergleicht das irgendwie mit dillity irgendwie Hundesport wie kriege ich dann auf dem Boden rum die Beagles und Border Collies.

00:31:04: Finde ich eine fiese Metapher die man dazu packt aber ich kann total verstehen wo die herkommt nämlich dass man sich irgendwie dann als Mitarbeiterin noch irgendwie erniedrigt und gedemütigt fühlt und aber eingenommen fällt

00:31:14: wenn das eben bei diesem Lippenbekenntnis bleibt Internet kann ich da nur sagen herzliches Beileid bei den liegen wenn das wissen nur Unternehmen + wir können sicherlich hier im Podcast immer wieder

00:31:24: hilfreiche Tipps Methoden Tools anbieten wie man da er hinkommt das zu machen aber erstmal ist das einfach missverstanden und schlecht gemacht.

00:31:34: Genau und Achter also ich sag meinen Kundennummer,

00:31:39: Agilität und Scrum z.b. macht da sind anzuwenden wo ich nicht mehr weiß was ich nicht weiß

00:31:47: das heißt ich kann auch mit ganz ganz vielen Experten den Raum der Unwissenheit den ich habe nicht mehr erfassen weiß z.b. ein ganz neues Produktentwickler.

00:31:56: Und bei einem ganz neuen Produkt das noch nicht da ist weiß ich einfach ganz viele Dinge nicht es ist ja noch nicht da ich kann es ja nicht an analysieren.

00:32:06: Und deswegen da macht Agilität unglaublich viel Sinn und mittlerweile sind wir in dieser Welt Karten und drauf angesprochen in Senden sehr innovativen Welt in der Welt wo der Kunde ganz für ein neues will immer wieder überrascht werden will.

00:32:19: Und da weiß ich ganz viele Dinge nicht und ich weiß auch nicht mehr was ich nicht weiß.

00:32:25: Und da sich mit kleinen Zyklen zu nähern macht einfach ganz ganz viel Sinn.

00:32:31: Nichtsdestotrotz habe ich in einem meiner Trainings z.b. auch ein Teamleiter gehabt der Bahntunnels baut.

00:32:42: Dann auch gesagt habe so dass er gefragt hat ja was soll ich jetzt damit so ärgern uns kommen ja ich weiß nicht und nachdem zwei Tages Training.

00:32:54: Hat er mir danach eine E-Mail geschrieben meinte das Training war total toll,

00:32:58: eins der besten Trainings der besucht hat und er würde jetzt jede zweite Woche mit seinem Team die Retrospektive machen Lust das ist er rausgenommen hat und das macht für ihn total Sinn,

00:33:08: dass sie sich alle zwei Wochen einhalb Stunden Zeit nehmen zu gucken was läuft gerade gut was wollen wir anders machen was können wir anders machen was können wir verbessern wo müssen wir an die Organisation ran treten um was zu verbessern und da hat er seinen Wert rausgezogen,

00:33:21: obwohl ich jetzt gerade sagen würde.

00:33:26: Bei Unterführungen bauen weiß ich auch nicht wie es kommen einsetzen würde.

00:33:33: Jetzt was hast denn du für dein Leben mitgenommen aus all diesen agilen Methoden Prinzipien Werte,

00:33:43: gestartet nicht da mit deinen 2006/2007 rum also auch schon noch eine gute Weile zurück.

00:33:50: Und mir hat das alles vor allen Dingen eine Sache gegeben nämlich einen Entwicklungspfad für mich selbst.

00:33:58: Inwiefern ich habe viel dieses Chromate Rolle gemacht das ist so derjenige der anderen Menschen die agilen Prinzipien näher bringt der Ihnen hilft die zu verstehen und auch umzusetzen.

00:34:10: Und das hinzukriegen darf man aber verdammt viel lernen als Mensch und da sind spannende Sachen dabei

00:34:18: wie moderiert man eigentlich wie macht man gutenberg-shop wie gibt man training wie coacht man andere das ist eigentlich ganz am Blumenstrauß von Dingen die man dabei lernen kann und das hat mir sehr viel Spaß gemacht das zu lernen weil er natürlich auch immer bedeutet eine neue Fähigkeit hilft mir,

00:34:33: über mein eigenes Leben nachzudenken und die kann ich dann nicht nur im Büro Umfeld einsetzen sondern auch im privaten Umfeld,

00:34:40: und hör auf so ein gewisses Verhandlungsgeschick,

00:34:43: arme Menschen die Ideen Ideen näher bringen können das ganze halt auch mit deinem Nachbarn haben wir gut gebrauchen je nachdem worum es gerade geht und deswegen finde ich.

00:34:53: Ist das hoch spannend diese Reflektion Person Teams das Handy bitte Spektive aus der gerade gesagt für mich selbst ist das ein immer wieder nachschauen ja möchte ich eigentlich gerade und wo möchte ich eigentlich hin und mit.

00:35:07: Vom von Vision zur arbeiten und mich hin zu entwickeln.

00:35:11: Das fand ich hilfreiches gehört du hast in deinem Leben auch eingesetzt für dich war es ein großer Leerweg.

00:35:20: Muss endlich wenn man das hinkriegt in seinem Team in seiner Arbeitsumgebung der man das benutzt,

00:35:25: kann man glaube ich für die Menschen Stück weiten Person Arbeitsplatz hinbekommen Eindruck die Menschen mehr gesehen fühlen wo es den besser geht er wo echte Team zusammenwachsen wo man wirklich gerne arbeitet und,

00:35:37: das finde ich eine schöne Sache wenn man das als Mensch tun kann dabei helfen und das trotzdem irgendwie auch noch in dem Kontext von Wirtschaft funktioniert

00:35:46: also ich meine das Unternehmer steht meiner morgens auf und möchte auch mit seinem Unternehmen Geld verdienen klar doch so eine Vision der du hinterher gehst und du hast vielleicht auch eine Aufgabe in der Gesellschaft als Unternehmen,

00:35:58: aber diese zwei Dinge in Einklang zu bringen eben die Produktivität auf der einen Seite und auf der anderen Seite die Menschlichkeit ein Arbeitsfeld zu vereinbaren das finde ich ist in Scrum und energiemethoden fantastic möglich und.

00:36:10: Das ist fast ob ich würde das kann dann kann man seinen eigenen Umfeld da auch weiterhelfen,

00:36:19: ich habe letztens auch um wieder zurückgekommen auf meine Mutter da ich versucht habe zu erklären was ich tue ich gesagt weißt du Mama.

00:36:28: Der Moment wo ich mit meinem Team,

00:36:30: ein bisschen gearbeitet habe wir irgendwie gemeinsam Vision gefunden habe wo wir hin wollen wo wir alle dahinter stehen und die uns auch so ein bisschen packt und und treibt und uns sehr viel Motivation gibt,

00:36:44: und leider zur Arbeit kommen und dieser Funke in den Augen von den Leuten wenn sie Montag morgen zur Arbeit kommen,

00:36:54: Immenstadt heißt oh ja Wochenende vorbei ist es wieder Montag heißt cooles wieder Montag lasst uns anpacken lasst uns weitermachen macht gerade Spaß ist und so ein geiles Team wir lassen uns,

00:37:07: lass uns das wuppen das macht so viel Spaß und dafür stehe ich jeden Morgen gerne auf und das in die Arbeitswelt zu kriegen.

00:37:17: Das ist eine unglaublich schöne Mission würde ich gesagt das will wahrscheinlich gar nicht jeder.

00:37:23: Sind wir sehr rosig gemaltes Bild von der Arbeit Welpe alle Mitarbeiter gerne hinkommen und total motiviert sind,

00:37:30: auf deiner Seite habe ich mittlerweile genug Menschen gesehen diese Veränderung mitgemacht haben,

00:37:35: die gestartet sind bei irgendwie 2000 zufrieden in meiner Organisation das läuft ja alles nicht richtig ich kann mich nicht ausdrücken meine Leistung wird hier nicht gesehen ich habe keinen Bock mehr hinzu ja das ist wirklich so besser,

00:37:47: Und das trifft vielleicht wie du die Veränderung abgeschrieben hast mich dass Menschen.

00:37:55: Dir gar nicht geahnt haben dass es geht nachher feststellen ob das war besser.

00:37:59: Cinci Schlusswort damit sind wir auch am Ende von unserem Podcast wir haben dir versprochen dass du in dieser Podcast Folge lernst was die Bedeutung von Edda Agilität ist,

00:38:12: da haben wir dir die vier Wertepaare erklärt mit Beispielen untermalt,

00:38:17: es gibt noch die 12 Prinzipien dahinter die darfst du dir gerne auf der Homepage Asia Manifest o.org angucken.

00:38:26: Wenn Interesse besteht mach noch super gerne meine portfast Gefolge über die Prinzipien die dahinter sind das hat jetzt diese eine Folge gesprengt,

00:38:36: Wärme über Missverständnisse gesprochen wo ist das agile manifest völlig falsch verstanden worden. Benutzen Menschen diesen Begriff Agent einfach inflationär auf alles drauf was gerade und wie so ein Modethema ist.

00:38:47: Und wir haben darüber gesprochen.

00:38:50: Warum es sich lohnt sich überhaupt damit zu beschäftigen nämlich unsere zwei individuellen Perspektiven da drauf und vielleicht was für dich in deinem Kontext drin sein könnte,

00:38:58: schön dass du heute mit uns mit dabei warst wir freuen uns wenn du unseren Podcast abonnierst und auch das nächste Mal wieder einschaltest tschüss.

00:39:08: Music.