Der Agile Growth Podcast

Der Agile Growth Podcast

Ehrlich, authentisch, agil.

Transcript

Zurück zur Episode

00:00:00: Schön dass du dabei bist beim Agile Growth Podcast diese Folge dreht sich rund um das Thema Remote-Arbeit kai und ich teilen unsere 7 top.

00:00:09: Tipps wie dein Homeoffice.

00:00:12: Zu einem vollwertigen und produktiven Arbeitsplatz für dich werden kann natürlich willkommen zu Eurosport Cast den Podcast für alle Berufstätigen die durch agile Methoden mehr Zufriedenheit in ihrem Leben erschaffen möchten

00:00:27: von und mit den toom hätte alles herzlich willkommen zum Android Podcast wir sprechen über Remote-Arbeit and Thema das gerade extrem viele Menschen beschäftigt.

00:00:36: Klar Coronavirus alle müssen irgendwie zu Hause bleiben möglichst sozialen Kontakt reduzieren und dann ist man auf einmal in der Situation Zac arbeite mal effektiv vom Homeoffice aus.

00:00:46: Und wir teilen dieser Folge ganz viel an Erfahrungen aus den letzten Jahren bevor ich bei meiner aktuellen Firma das Scrum Team war war ich auch schon acht Jahre selbständig das heißt habe eine aus.

00:00:58: Ewige Praxis an,

00:01:00: Remote-Arbeit Erfahrung denn faktisch gesehen egal auf dich beim Kunden war ich hatte natürlich immer irgendwie einen Schreibtisch an dem ich ganz viel meiner Backoffice arbeiten gemacht habe.

00:01:09: Und habe auch immer wieder in verteilten Team Konstellationen gearbeitet und genau darum geht's wie kannst du deinen Raum erstmal so einrichten dass du effektiv daran arbeiten kannst

00:01:21: in wenn man durch Link den durch guckt wenn man durch Twitter durch guckt erzählt dann gibt's ganz viele Leute die Feiern Remote-Arbeit gerade

00:01:29: haben ganz viele Kommentare die gehen in die Richtung von ja jetzt werden Unternehmen endlich merken das auch im Moor Arbeit funktioniert und wir werden ganz viel lernen und jetzt kommen

00:01:40: die Firmen endlich dahin zu kapieren dass das super gut funktioniert.

00:01:45: Ja tun sie vielleicht und auf der anderen Seite die Teams dich unterstütze merken auch gerade wie viel Schmerz

00:01:54: Remote-Arbeit bedeuten kann und durch diesen Schmerzen Kai und ich beide auch durchgegangen wir mussten beide für uns effektive Systeme entwickeln wie wir zu Hause gut arbeiten können weil

00:02:07: ganz so einfach ist es nicht finde ich zumindest.

00:02:11: Ja ich erinner mich noch gut dran ganz am Anfang als ich mit dem Thema von zu Hause arbeiten gestartet habe war das häufig so dass ich ziemlich wieder keinen eigenen Ort dafür hatte

00:02:20: das heißt z.b. dass mein Computer relativ häufig in meinem Schlafzimmer z.b. stand aber noch ein bisschen Platz verstanden schreib dich drin und dann habe ich da gearbeitet dann haben sich da im Laufe der Zeit

00:02:31: alle beruflichen Bücher gesammelt und auf einmal hatte ich so eine etwas seltsame Vermischung von Beruf und

00:02:38: privatem wo sie eigentlich rum geht sich im Schlafzimmer vielleicht um mich zu entspannen oder Spaß zu haben und dann das irgendwie mit dem.

00:02:47: Beruflichen zusammenzubringen habe ich immer wieder gemerkt dass das

00:02:51: negativen Effekt hatte der sich vor allen Dingen bei mir darin gezeigt hat dass ich nachts nicht mehr gut geschlafen habe weil ich die berufliche Probleme einfach nicht aus dem Kopf bekommen habe und das ist auch so wie unser Gehirn funktioniert

00:03:02: das heißt unser Gehirn koppelt verschiedene Orte mit verschiedenen Aktivitäten unser Gehirn koppelt wenn ich am Tisch sitze werde ich wahrscheinlich da was essen.

00:03:13: Es koppelt das Bett das im Schlafzimmer haben mit Schlaf und es koppelt ein Schreibtisch

00:03:20: der irgendwo steht mit Arbeit wenn ich jetzt aber anfange in meinem Schlafzimmer zu arbeiten muss kann sehr wohl sein dass du nur dein Schlafzimmer hast um zu arbeiten

00:03:30: am dann gibt es für unser Gehirn eine Vermischung das Gehirn weiß dann nicht mehr ganz genau was es wo macht.

00:03:38: Und ich habe das auch gemerkt also das ist so Home Office fail Nummer eins für mich.

00:03:43: Das passiert mir immer noch wenn ich müde bin wenn ich gerade niedriges Energieniveau habe dass ich mir überlege komme ich nehme mein Laptop jetzt einfach mit ins Bett.

00:03:55: Ich muss sagen ich genieße das in dem Moment auch wirklich nehme mein Laptop mit ins Bett und fange da an irgendwie rum zu radeln das hat zwei Effekte zum einen bin ich nicht wirklich effektiv und zum zweiten.

00:04:07: Kann man Gehirn dann irgendwann mal nicht mehr abschalten und ich wälze meine Probleme die ich im Beruf habe auch nachts bewundern irgendwie ins Schlafzimmer ein bisschen später irgendwie dazu komme und sie Jasmin Geranium Rechner irgendwie in so einer Embryo haltigen Position gekrümmt mittlerweile weil sie seit drei Stunden irgendwelche E-Mails beantwortet

00:04:25: na da merkt man schon dass es irgendwie nicht so richtig eine gute Idee ist und ich so richtig gesund und es gibt so ein bisschen die Erzählung von Walt Disney der ja ganz viele Filme

00:04:35: kreativ erdacht hat für diese Walt Disney Strategie wo er im Prinzip hingegangen ist und an verschiedenen Orten in seinem

00:04:42: Büro verschiedene Denkstile

00:04:44: genutzt hat also eine mein Sohn kreativen Stil meiner irgendwie kritischen und so weiter was wirklich an so einen Ort gebunden war für ihn und.

00:04:54: Da diese Trennung zu schaffen aber es was mich dann immer wieder beschäftigt hat wo ich auch immer mal wieder oben räumen musste bis irgendwann zum Schluss zu kommen naja vielleicht brauche ich einen eigenen Raum.

00:05:05: Mir ist völlig klar dass wenn du gerade zuhörst und vielleicht aus Cola Gründen jetzt dazu geworfen worden bist auf einmal zu Hause zu arbeiten ist das vielleicht nicht der Fall ist.

00:05:14: Dann wäre eine Frage hast du vielleicht ein Möbel zu Hause was,

00:05:17: exklusiv fürs Arbeiten nutzen kannst gibt es irgendeinen Sekretär der noch frei ist kannst du dir irgendwie von Kindern verstellbaren Schreibtisch ausleihen Denier nicht benutzen findest du irgendwo in Ort an dem dein Notebook steht

00:05:29: dass du für dich reservieren kannst das hier ist jetzt Arbeit denn ich habe das hier relativ komfortabel genauso wie Jasmin wir können die Türe aufmachen.

00:05:38: Und haben damit Zugang jetzt mir zu ihrem Büro und ich habe einen Zugang zu meinem Büro und dementsprechend ist völlig klar wenn ich diese Türe betrete hier wird gearbeitet,

00:05:48: ja und wir wissen auch dass das ein völliger Luxus ist also wir genießen und feiern diesen Luxus auch muss ich es stehen es kann bei uns auch durchaus vorkommen dass wir abends im Bett liegen.

00:05:59: Uns anfangen zu unterhalten und irgendwann mal merken boah das ist jetzt aber echt eine berufliche Diskussion dann stehen wir auf und gehen rüber ins büro,

00:06:07: unsere Feinde Lachen uns von außen wird das erzählen aber es ist diese Trennung die wir brauchen damit wir auch gut schlafen können und wenn du produktiv sein möchtest ist Schlaf

00:06:17: das A und O ein guter Schlaf brauchen wir braucht unser Gehirn um am nächsten Tag wieder produktiv zu sein.

00:06:27: Deswegen versuchen wir das aus unserem Schlafzimmer rauszunehmen.

00:06:31: Ein weiterer Tipp den ich für dich habe ist wenn das jetzt in deinem Schlafzimmer sein muss dass du arbeiten musst.

00:06:38: Richtet dir da wirklich eine Ecke ein also guck dass das eine Ecke ist in der du arbeitest oder dass es eine Ecke im Wohnzimmer ist an der du arbeitest oder oder vielleicht hast du auch eine Ecke im Keller wenn du irgendwie einen aufgeräumten Keller hast oder dich gerne.

00:06:53: Drin aufhältst oder eine Ecke im Flur.

00:06:57: Es hatte aber richte dir eine Ecke ein und das ist deine Arbeitsecke und ein weiterer Tipp ist von mir für dich.

00:07:06: Wenn du kein abgesondertes Büro hast ist wirklich abends deine Ecke aufzuräumen und so dein Gehirn auch wieder das Signal zu geben jetzt ist Ende mit Arbeit

00:07:16: jetzt beginnt Freizeit weil wenn wir zu Hause arbeiten verschwimmt diese dieser Freizeit und Arbeit.

00:07:25: Zeit so sehr ineinander dass das so ganz ganz viel Stress führen kann und wir

00:07:32: das Adrenalin das wäre auch schütten wenn wir arbeiten weil wir ständig irgendwas tun und vielleicht ein bisschen nur Spannung und Stress stehen gar nicht mehr wirklich loslassen kann und und.

00:07:42: Dann.

00:07:44: Haben wir ganz viel negativen Stress in unserem Leben und das kann zu Krankheiten führen das heißt gib deinem Körper gib deinem Gehirn ein Signal wann

00:07:54: Ende ist und bei mir funktioniert das super gut wenn ich einfach meinen Schreibtisch aufräumen und dann ist da auch ende.

00:08:02: Und gerade diese Trennung zwischen Arbeit und und Privatleben bei uns ja auch Arbeit und Familienleben das ist etwas was wir konstant ausbalancieren müssen und ich habe jetzt so guck jetzt.

00:08:16: Seitlich Kai an

00:08:18: mit einem lachenden und einem weinenden Auge bei gerade das für uns auch teilweise zu Konflikten führt wir sind übers lag mit unseren Teams verbunden wir sind über E-Mails mit unseren Teams verbunden und wir haben uns mal die Regel

00:08:32: gemacht dass ab 17 Uhr unsere Handys auf der Ladestation liegen und dann Family und paar Zeit ist.

00:08:40: Was ich festgestellt habe Fall Corona machen wir das nicht mehr die Hände sind auf einmal wieder immer bei uns und ich merke auch,

00:08:50: das Kai immer mal wieder ins lag rein guckt dabei seinen Teams ist und dann nicht bei mir ist was mich wütend macht.

00:08:59: Und wenn ich mich an meine eigene Nase nehme mache ich dasselbe und ich merke nicht Stress das.

00:09:06: Ich weiß nicht wie das bei dir ist aber mich stresst das kontinuierlich immer noch zehn zwanzig dreißig Prozent meiner Kapazität der Arbeit zu widmen und da keine Trennung zu haben.

00:09:18: Normalerweise habe ich diese Trennung normalerweise fahre ich zum Kunden ich mache,

00:09:23: wen ich will Maurerarbeiten meinen Kunden ich fahre zum Kunden ich bin da vor Ort und wenn ich nach Hause komme ist es wie klar

00:09:30: okay da Kunde Tag ist jetzt zu ende vielleicht muss ich noch was nachbereiten aber dann gehe ich ins büro mache das und bin dann wieder mit meiner Familie in unseren Familien Räumen im Moment hat sich das so für mich.

00:09:42: Dass ich für mich da wieder eine klare Trennung brauche und da.

00:09:47: Hat mir jetzt letzten Tage wirklich geholfen mein Tisch aufzuräumen die Sachen wegzulegen und auch mein Handy auf die Ladestation zulegen an Tagen wo wir das gut gelungen ist merke ich,

00:09:58: da bin ich einfach auch präsenter für meine Familie und am nächsten Tag erholter und kann auch wieder produktiv arbeiten ja ich habe vor allen Dingen wieder angefangen verstärkt zu meditieren um

00:10:08: mich da zu fokussieren ich bin ja auch mit Inhaber von Trainingsinstitut und.

00:10:13: M5 alles das gerade und ich die Zeit in der die viel Unsicherheit darin dass ich will Veränderung gebraucht wird und der Mann schaut ok wie gehen wir jetzt mit unseren Kunden und wir gehen und unser Markt um was geht gerade was geht gerade nicht.

00:10:24: Und das sind Prozesse die mich dann auch noch durchaus nach dem Verlassen meines Arbeitsraum ist beschäftigen wo ich für mich einfachen Umgang mit brauche wie ich das weg bekomme.

00:10:33: Und am Dach mit Coronavirus Zeit ich meine Sport also Fitnessstudio Routine weggebrochen ist bin ich der gerade auch am umstellen auf freeletics und mal wieder zu Hause Sport machen.

00:10:42: Oder eine Runde joggen gehen um da die Sachen zu verarbeiten weil für mich baut man sehr gute Möglichkeit ist und die Sachen aus meinem Kopf raus zu bekommen das aber nicht mehr so intuitiv funktioniert wie vorher mit dem Luxus von der Kinderbetreuung im Fitnessstudio wo wirklich man einfach eine Stunde oder zwei in sum.

00:10:57: Haben auch einen kurzen Fitnesskurs mit anderen hatte um seinen Kopf frei zu bekommen weil man dem Moment wo man in den Sportraum rein geht man auch jetzt wirklich nicht mehr was anderes

00:11:05: denken kannst du mir das nicht wenn man mich gerade Boxtraining macht der kriegt mein Freund auf die Nase wenn man nicht wach und präsent ist aber das fällt mir jetzt massiv und da bin ich gerade dabei wieder neue Rituale für mich aufzubauen

00:11:16: wie ist das denn hinbekommen die Arbeit abzuschütteln obwohl gerade die Steaks relativ hoch sind und das ist ja viel Unsicherheit und viel.

00:11:24: Führung und auch viel Rückhalt braucht um entsprechend in dieser wirtschaftlich schwierigen Situation

00:11:30: trotzdem noch voranzukommen etwas weiteres was wir kultiviert haben seit wir alle als Familie zu Hause sind ist wirklich dass wir jeden Tag spazieren gehen.

00:11:40: Die Kinder nehmen sich dann ganz auf dem Roller oder ein Fahrrad damit es auch für uns ein angemessenes Thema ist oder wir haben auch unseren Kinderwagen wieder aus der Garage geholt obwohl unsere kleine Tochter ist auch schon 4 ist aber die kann einfach noch nicht so schnell lange gehen

00:11:53: weißt du neben Kinderwagen Mädchen im zum Anfangen Roller kann sich dann irgendwann mal reinsetzen und wir gehen zusammen als Familie eine Stunde spazieren.

00:12:03: Weil die Bewegung die ich sonst im Alltag habe einfach im Moment wegfällt.

00:12:10: Und zumindest ich merke ich nicht so ganz in meinem Körper bin,

00:12:14: Hi merkt das ja auch wieder gesagt dass du in die Fitness Routine fällt weg aber auch die ganz normale Bewegungs Routine fällt weg,

00:12:22: und das ist so ein weitere. Wo ich gemerkt habe das muss ich für mich kultivieren es jeden Tag rauszugehen und das heißt manchmal auch mich zu zwingen raus zu gehen weil es mir nicht immer Bock macht

00:12:32: aber jeden Tag rauchst du gehen an die Luft zu gehen und diese Bewegungs Routine für mich wieder zu etablieren damit es mir meinen Körper gut geht

00:12:41: Fitness und Bewegung.

00:12:43: Ist der Ford activity Hack Nummer eins also das braucht ganz oft ein bisschen Motivation und auch Willenskraft.

00:12:52: Damit wir ins Fitnessstudio gehen oder damit wir uns bewegen im Moment kann wir nicht ins Fitnessstudio gehen also verkeilt und für mich ist es im Moment so viel schwieriger sport zu machen und brauchen noch mal ein bisschen mehr Willenskraft aber unser Gehirn

00:13:06: braucht Sport damit es produktiv arbeiten kann sport fördert unsere Willenskraft und Willenskraft ist.

00:13:15: So wie ich dich damit wir produktiv arbeiten können deswegen

00:13:20: wer unser Tipp Nummer vier ist es glaube ich jetzt kultiviere eine gewisse Form von Bewegung die dir Spaß macht die du in deine Routine einbauen kannst.

00:13:32: Jeden Tag damit du gesund bleibst aber auch da mit dann kann deinen Körper und dein Gehirn gut.

00:13:41: Arbeiten kann schon Erfahrung von mir dazu ich habe letztens mit einem Mediziner drüber gesprochen wie viele sportliche Moment mache und seine Einschätzung war Herr Simons für das Stresslevel was sie ja haben in ihrem Leben,

00:13:54: müssen Sie mindestens dreimal die Woche richtig eine Stunde schwitzen dann haben sie angemessen viel Sport gemacht ja das schon immer gerne dreimal die Woche eine Stunde schwitzen schaffe ich auch nicht immer.

00:14:04: Ich arbeite daran übrigens es gibt noch so ein kleinen Faktor zur Remote-Arbeit.

00:14:10: Die mir aufgefallen ist und zwar wenn man durchgehend zu Hause arbeitet das ist jetzt wahrscheinlich in Zeiten von Corona gerade nicht so schlimm wie der sozialen Sicherung habe ich gemerkt dass dann Nachbarn seid ihr schon öfter klingeln kommen weil man ist ja zu Hause und man könnte doch mal gerade.

00:14:25: Also zumindest die Nachbarin direkt unter uns hat eine Zeit lang sehr häufig dann hier geklingelt und hatte irgendwelche.

00:14:31: Meistens klein und Herausforderung wie z.b. irgendwie die Uhr am Telefon musst auf eine neue Zeit umgestellt werden oder so Sachen dass ich mir angewöhnt habe wenn ich richtig. Tiefe durch die Phasen gemacht habe meinem Homeoffice die Klingel abzuschalten

00:14:42: also wirklich auch nur übers Handy erreichbar zu sein oder auch das Handy dann noch auf stumm und Weg zu tun dass ich wirklich Focus Zeit habe.

00:14:48: Auch manchmal ist das auch nur ein Paketdienst irgendwas abgeben will für die Nachbarn oder so um das alles auszublenden und wirklich

00:14:53: Fokus zu haben zu Hause sowie ich vielleicht im Großraumbüro mir die Kopfhörer aufsetzen würde unter Ampel auf dem Schreibtisch Stelle wohnen rot zeigt ich möchte jetzt gerade wirklich mal nicht gestört werden brauche ich da zu Hause andere Hacks dafür.

00:15:05: Die nächste Herausforderung im Moment ist natürlich auch die Kinder die gerade mal eben schnell was möchten

00:15:12: oder ich die gerade mal schnell was eben möchte also dann nehme ich nämlich nicht raus Kai lach doch neben mir ich bin unglaublich gut darin dann schnell irgendwie durchs Haus zu rufen und sagen kannst du mir mal eben Wasser aus dem Keller holen weil ich in der Küche stehe und.

00:15:29: Ah ja da ist faktisch aber er arbeitet eben.

00:15:34: Was uns da wirklich geholfen hat ist eine Struktur einzubauen und nach Regeln einzubauen also ganz klar zu kommunizieren wer arbeitet wann in welchem Zeitfenster.

00:15:45: Ungestört und dann die Regel für uns dahinter zulegen wenn die Tür zum Büro zu ist.

00:15:53: Dann ist das fokussierte Arbeit für den Menschen der im Büro sitzt und der und niemand außer Familie stört und das akzeptiert sogar unsere vierjährige Tochter.

00:16:03: Mira ist ein absolutes Papakind und wenn Papa zu Hause ist hat Papa eigentlich auch präsent zu sein in ihrem Kopf.

00:16:09: Aber die Regel wenn die Tür zum Büro zu ist darf ich da nicht reingehen weil Papa arbeitet dann oder wa Mama arbeitet dann fokussiert das akzeptiert auch Sie.

00:16:19: Und wir machen das mit den vorgenannten Promodoro Technik das heißt wir arbeiten immer in 20 minuten Blöcken sehr fokussiert haben dann fünf Minuten Pause wo wir uns auch connect

00:16:29: kann wo wir sprechen kann und arbeiten dann wieder sehr fokussiert 20 Minuten.

00:16:34: Für uns funktioniert das sehr sehr gut für andere Leute sind diese 20 Minuten zu kurz.

00:16:41: Aber für uns Funktion funktioniert das gut insbesondere Moment auch mit den kleinen Kindern die hat immer mal wieder was brauchen und dann kann ich in den 5 Minuten Pausen

00:16:49: auf die Kinder zugehen und auch wirklich einfach noch mal gucken was brauchst du brauchst du was ist es geht dir gerade gut was machst du die nächsten 20 Minuten okay gut die Mama fokussiert sich jetzt wieder 20 Minuten lang.

00:17:02: Dann können wir wieder miteinander sprechen

00:17:05: doch ganz witzig die kleine sowieso so ein regelkind die fordert das jetzt richtig ein dass man sich dann auch daran hält wenn gerade Pause ist und dann Pause macht oder wenn entsprechend gepiept hat dass es dann wieder weitergeht und ihre Aufgabe ist an z.b. im Haus mal Blatt ausmalen und meine ist natürlich etwas am Rechner zu machen so dass wir sie dann class jetzt es hat gepiept jetzt wird wieder weiter gemalt

00:17:23: übrigens immer die.

00:17:24: Türe aufmachen vom Büro müsste man auch mal schauen was steht denn da eigentlich drin also zumindest die nimm die ein bisschen länger Vorhaben von zu Hause zu arbeiten da geht's auch um die Frage welches Equipment ist denn da eigentlich

00:17:36: ja was macht man zum Remote arbeiten du brauchst nen anständigen Stuhl du brauchst nen anständigen Tisch und du brauchst einen anständigen Rechner und ja ich habe mir damals.

00:17:45: Gut ergonomischen Stuhl auch mit Lordosenstütze geholt da mit so ein bisschen der Rücken unterstützt wird in letzter Zeit

00:17:50: habe ich gemerkt dass das noch nicht nahm ich genug für mich ist bin gerade auf sonst vorbei umgestiegen also so einen sehr dynamischen Stuhl der im Prinzip da keine Ruhe mit sich bringt.

00:18:01: Bekannte Yogalehrer hat mir mal gesagt die beste Sitzposition ist immer die nächste.

00:18:10: Also die die man quasi verändert und das hilft ganz gut dabei einfach

00:18:14: immer in Bewegung zu bleiben und da nicht zu sehr festzusitzen es geht doch gut in 20 Minuten bleiben wenn man zwischendurch in den 5 Minuten Pausen immer aufstehen Kaffee holt oder was

00:18:23: anderes macht ein Schluck trinkt meine größte Investition die ich getätigt habe als ich mich selbständig gemacht habe

00:18:31: war ein höhenverstellbarer Tisch von Ikea.

00:18:34: Das war mir ganz wichtig dass ich den höhenverstellbaren Tisch zu Hause habe ich habe mir den von Ikea geholt funktioniert für mich perfekt.

00:18:41: War nicht immens teuer und ich weiß dass das eine Investition ist dies für eine Familie nicht immer zu tragen ist also da wir haben so.

00:18:50: Für uns das Credo wenn wir acht stunden zu Hause arbeiten dann investieren wir in das Beste was wir uns leisten können.

00:18:58: Was für uns in unserem Familienbudget auch drin ist also ein guter Stuhl war für Kai ganz wichtig für mich war ein Stehtisch ganz wichtig dafür habe ich ein bisschen günstigeren Stuhl weil ich ja sowieso die ganze Zeit stehe oder sehr sehr oft stehe und,

00:19:11: Kai lacht mich schon aus ich weiß ich arbeite auch ganz ganz oft am Küchentisch,

00:19:15: ja stehe ich schreib dich finde ich extrem inspirieren ich bin immer ein bisschen nein ich will nicht so auf Jasmin schreibt ich gucke ich habe das war noch alles vor familienzeiten da ein bisschen drum soll man das sagen bisschen mehr investiert in mein.

00:19:29: Homeoffice oder mein Büro irgendwie für 7000 € so ein König und Neurath Schreibtisch geholt der wirklich wunderschönes und total ist tätig aber ich kann ihn nicht in der Höhe verändern.

00:19:39: Und der ist allerdings zu schön dafür dass ich ihn jemals irgendwie loswerden möchte ich habe jetzt schon mehr mit zugelegt für dich da mache frag dich gesehen,

00:19:48: wann meine rock around the bend wirklich mal im Stehen sein Foto seines mir schreibt ich gegangen bin oder mir Notenpult hochgedreht aber immer Notebook drauf gestellt für irgendwie die Session die ich da machen wollte,

00:19:57: und sonst ist es halt wirklich eher das Aufstehen zwischendurch die Bewegung zu erhalten über sonst vorbei Stuhl und.

00:20:05: Ja also Schreibtischstuhl das sind die zwei Komponenten unten guter Rechner und da habe ich natürlich recht einfach als Informatiker wenn es um Technik geht deutlich einfacher als Jasmin.

00:20:15: Ja das richtige Equipment da zu haben denn bei mir ist das faktisch gesehen und großer Monitor Doppel 27 Zoll.

00:20:23: Eine Funkmaus und Funktastatur und eine Dockingstation an die ich mein Notebook anklemmen kann und dann habe ich eigentlich richtig gut eingerichteten Arbeitsplatz.

00:20:32: Und das ist aber auch das was mein Team dass ich gerade unterstütze ich glaube mehrere davon

00:20:37: gemerkt haben also sind alle noch mal ins Büro gefahren haben da ihre Monitore abgeholt auch alle Softwareentwickler aber mehrere Monitore zu haben oder einen guten Monitor zu haben ist einfach Gold wert wenn ich im Homeoffice Ben.

00:20:50: Meine Schwester ich habe gestern mit meiner Schwester telefoniert die wird auch ins Homeoffice geschickt und dir wohl nur so ein ganz kleiner Laptop mitgegeben und sie sagt sie hat das Brüste drücken Schmerzen.

00:20:59: Abends sieht sie nicht mehr gut sie dreht fast durch mit ihrem kleinen Laptop wo ich ihr dann auch gesagt habe guck mal.

00:21:06: Geh doch mal zu meinem Papa da steht noch mal in alten Monitor von mir rum guck ob du den angeschlossen kriegst weil ich finde in externen Monitor das ist so so viel wert und auch es gibt gute Optionen verstehe

00:21:19: Kulzer wenn man jetzt keinen Stehpult hat also ich weiß es nennt sich beim Stehaufmännchen ist ein Startup das ist eigentlich eine Pappe Box

00:21:28: aber so eine so eine Kartonbox sich zusammenbauen kann auf mein Tisch stellen kann und wo ich meinen Laptop drauf stellen kann und sie mir dann ermöglicht Ihnen eine stehe Position zu kommen

00:21:37: wenn man Amazon oder was auch immer durchsucht findet man auch ganz viele Optionen von Holz Optionen wo man aus seinem Schreibtisch eine Stehtisch machen kann ich finde das auch eine super Option wenn man im Homeoffice ist das ist einem einfach.

00:21:51: Geht jetzt mal so eine ganz kurze Zusammenfassung was wir hatten nur mach dir ein Ort.

00:21:57: Wo du arbeiten kannst sei es auch nur eine Ecke und ich finde es unglaublich wichtig dass diese Ecke dir dann auch gefällt also richte die ein weil du wirst viel Zeit.

00:22:09: In dieser Ecke oder an diesem Ort verbringen das zweite was wir jetzt auch gerade hatten.

00:22:14: Besorg dir das Material dass du brauchst um gut arbeiten zu können und geh da vielleicht auch noch mal in die Interaktion in das Gespräch mit deinem Arbeitgeber was können die dir auch zur Verfügung stellen.

00:22:26: Damit Du zu Hause gut arbeiten kannst der dritte Punkt den wir hatten war sorge dafür für eine Struktur das

00:22:35: sowohl dein Umfeld aber auch du selber weißt wann du arbeitest in welchen Zeit blocken du arbeitest damit du da auch ungestört arbeiten kannst und das vierte was wir hatten.

00:22:47: Was uns sehr sehr wichtig ist.

00:22:49: Sorge dafür dass du eine gute Trennung zwischen Arbeit und Privatleben hast dass du auch abends in Ritual hast wie du deine Arbeit aufhörst ab legst damit du in deiner Freizeit starten kannst.

00:23:03: Und der letzte. Integriere Bewegung in deine Routine also in der Krise Spaziergänge in deine Routine.

00:23:11: Guck dass du genug Sport machen kannst dass du zwischendurch Sport machen kannst das ist super wichtig sowohl für dein Gehirn wie auch fürs abschalten aber auch um die Bewegung die wir sonst haben

00:23:24: wenn wir arbeiten gehen wenn wir uns da bewegen wenn wir da unseren Kaffee holen etz damit wir diese Bewegung auch wieder kompensieren Bewegung.

00:23:34: Was ich auch sehr gern mache es mit Teamkollegen einfach verabreden dass wir in Telefonaten spazieren machen dann sehen wir uns zwar gerade nicht über Videochat.

00:23:41: Dann schreib mir beide quasi einfach normalen Telefon Modus und wieder nimmt sich ein Headset und dann gehe ich ihn runter am Neckar spazieren und mein Gegenüber entsprechend wo der gerade ist.

00:23:50: Denn auch das hilft noch mal Sachen zu verarbeiten das bringt noch mal bisschen Bewegung in den Alltag und es ist trotzdem nur eine berufliche Kommunikation die irgendwie Sinn macht.

00:23:58: Und apropos Kommunikation ein gutes Headset macht auch was aus das wissen wahrscheinlich die meisten da gibt sehr unterschiedliche Sachen ich habe jetzt ein Headset mir gekauft weil ich relativ viel einfach in remote Termin drin bin.

00:24:10: Das DECT Headset ist das also sowas quasi wie ein Studiosus Telefon das hat wirklich 200m Reichweite damit kann ich irgendwie im Garten runtergehen mich komplett im Haus bewegen.

00:24:21: Die Verbindung bleibt aufrecht das also noch mal ne ganz andere Nummer als kabelgebunden oder als Fleisch zu Airports oder etwas was über Bluetooth in relativ kurzer Distanz hält das ist also wirklich ein professionelles Callcenter Headset.

00:24:33: Wenn man viel vor hat so genau zu arbeiten kann ich das wärmstens empfehlen mir schon mal ein so ein Ding abgefragt und es hat vor zweieinhalb Jahre durchgehalten immerhin.

00:24:41: Damit direkt neu gekauft war das eins von diesen Liquid mitteilen ist die ich absolut Schätze und die ich sehr hilfreich finde und jetzt kommen wir noch zu einem etwas Banane ihren. Aber das hat mich die letzten Tage eingeholt.

00:24:55: Die letzten Tage ständig auch schon irgendwie um 2:30 Uhr in der Küche unten und habe gemerkt.

00:25:02: Ich habe irgendwie seit 7:30 Uhr morgens seit meinem Frühstück weder gegessen noch getrunken warum ist das passiert

00:25:10: wenn du mal was soll ich beim Kunden bin ist Essen und Trinken für mich eine soziale Sache irgendjemand geh meinen Kaffee holen dann schließe ich mich da an oder wir verabreden uns gemeinsam auf einen Kaffee ich nehme mir eine Wasserflasche dann irgendwie mit anderen Tisch ich bin in Meeting Räumen muss sowieso Wasser gibt und wir gehen gemeinsam Mittagessen

00:25:27: und diese ganzen Routinen sind für mich Bett gefallen und auf einmal habe ich vergessen zu essen und zu trinken.

00:25:34: Und habe gemerkt wenn ich im Homeoffice bin brauche ich dafür einfach eine dedizierte Routine das heißt ich muss mehr

00:25:42: für mich am Abend vorher Gedanken machen was möchte ich denn am nächsten Morgen um nächsten Tag essen was gibt's zum Mittagessen habe ich Zeit das zu zubereiten oder bereite ich jetzt schon beim Abendessen zu und mache für uns vier irgendwie Portionen bereit die wir dann essen werden.

00:25:58: Und auch mir eine Routine zu erschaffen wie ich genügend Getränke an meinen Tisch holen damit ich mich einfach optimal versorge.

00:26:05: Dann zwischendurch mal die Pomodoro-Technik fallen gelassen also Pomodoro wie diese Tomaten Timer die sehen aus wie so eine Fleischtomate kannst du aufdrehen im 20 Minuten drauf da kommt das eigentlich her bei mir ist das dann so.

00:26:16: Dann wieder fünf minuten Break ist dann gehe ich fast immer runter also vom Büro raus und kümmer mich darum dass ich mir entweder was zu trinken hole oder was trinke oder kaffeemacher,

00:26:25: oder bisschen Küche aufräumen oder was sonst gerade irgendwie mich total rausbringen aus dem arbeiten was ja auch Sinn und Intention dieser Technik ist aber ich glaube über die müssen noch meine eigene Folge machen.

00:26:35: So sage ich dafür dass ich nicht völlig aus dem Wasser laufe und zwischendurch melden uns ne könne weil ich eh immer in so kleinen Pausen Blöcken dran erinnert werde.

00:26:42: Kurz mal auf zu tauchen und zu schauen dass ich mich selber Sorge und jetzt kann er in die andere Richtung.

00:26:51: In der anderen in die andere Richtung haben wir Teammitglieder auch schon gesagt dass es so schlimm seit ich zu Hause bin ich habe das Gefühl ich bin ständig nur am naschen und am Essen und auch da.

00:27:00: Wenn das eher dein Thema ist das war früher Kreis Themar der.

00:27:06: Guck gerade auf seinen Bauch das meine ich nicht dass du dick warst dass ich meine dass du halt einfach öfters in den Promodoro Pausen

00:27:15: du jedes mal irgendeinen Schokolädchen oder so reingezogen hast dass du bis abends auch durchgehalten hast ohne Mittagessen kai hat für sich jetzt die Regel gemacht dass er 24 Stunden Blöcke hat wo er nichts isst und dann wieder eine größere Mahlzeit ist Wien funktioniert das super gut.

00:27:29: Ich habe mir die gleiche Regel gemacht er aus dem Grund dass ich dann wieder was essen

00:27:34: schauen das sind so die gründlichen Sachen die einen irgendwie näheren also da oben aber auch Pausen aber auch Bewegung und das alles unter einen Hut zu bringen noch mit ja wenn du dann noch Kinder zu Hause hast weißt du wahrscheinlich

00:27:46: was das für eine Party sein kann und dann noch fokussierte Zeit hinzubekommen dann kann man nur sagen toi toi toi gutes durchhalten

00:27:53: unser gutes ausprobieren denn ich glaube da liegt ein ganz wesentlicher Schlüssel drin für sich immer wieder zu testen

00:27:59: was funktioniert eigentlich besser als die Katastrophe dich gestern produziert habe und was ist so gut dass ich es beibehalten möchte und da auch wieder das Plädoyer für persönliche retrospektiven wir haben die Folge paratus fiktiven gemacht

00:28:11: da wir jetzt beide zu Hause sind,

00:28:13: machen wir retrospektiven zu zweit und gucken wie können wir das verbessern dass wir als Familie kreieren da machen wir auch noch mal eine folge drüber aber auch ich mache

00:28:22: persönliche Mini retrospektiven am Ende von jedem Tag um zu gucken

00:28:27: genau wie Kai gesagt hat wie kann ich das was ich tue gerade für mich verbessern damit ich produktiver sein kann aber damit es mir auch gut geht dabei und dieses Homeoffice

00:28:38: optimal viel Spaß macht hier noch mal unsere Tipps im Schnelldurchlauf Tipp Nummer eins richte dir einen Platz ein wo du produktiv sein kannst.

00:28:47: Tipp Nummer 28 darauf dass du Familien Privatleben und Arbeit

00:28:54: Gut Trends für dich und am Ende des Tages besonders auch einen Punkt hin kriegst wo du in deine Freizeit über gehst Tipp Nummer 3,

00:29:04: schaffe dir eine Struktur und kommuniziere es ins außen damit du optimal fokussiert arbeiten kannst.

00:29:13: Gib Nummer 48 auf Pausen und nimm dir die Pausen die du brauchst.

00:29:21: Gib Nummer 5 schafft ihr Routinen.

00:29:24: Um Bewegung in dein Alltag zu integrieren und die Bewegung die dir gerade verloren geht zu kompensieren schafft ihr Routinen wie du auch.

00:29:33: Sport in Deinen Alltag integrieren kannst Tipp Nummer sechs besorg dir das.

00:29:40: Warst du brauchst damit du zu Hause produktiv sein kannst an Arbeitsmaterialien sei das computerstuhl Tisch et cetera.

00:29:50: Tipp Nummer sieben achte drauf dass du dich optimal fürs sorgst dass du isst und trinkst und auch das in geregelten Strukturen tust und inspect and adapt.

00:30:03: Guck dass du jeden Tag eine kurze Reflektion machst wie läuft das hier gerade für mich.

00:30:09: Und was kann ich verbessern wir hoffen wir haben in dieser Folge dich ein bisschen inspirieren können dazu wie kann Home Office Arbeit aussehen gerade wenn es in längere Geschichte wird was wir alle nicht hoffen mit Corona.

00:30:22: Hast Du hier ein paar Ideen dazu wegen dir so Sachen an wir haben Münster aufgestellt.

00:30:27: Ich glaube viele Dinge sind eigentlich sehr gesunder Menschenverstand der aber irgendwie interessanterweise zu ein bisschen zu versagen scheint in dem Moment wo man so diesen Kontext so radikal wechselt.

00:30:36: Und nicht mehr irgendwie auf der Arbeit ist so noch einmal woanders und ganz andere Rahmenbedingungen hat und sich erstmal die Systeme dafür schaffen muss diesen Sinne.

00:30:44: Freuen wir uns wenn du bald wieder einschaltest beim attack of Podcast und diese Folge vielleicht weiterleitet an Leute die auch gerade eine Remote Herausforderung haben einfach als kleine Motivation,

00:30:53: mit dem Wissen der letzten Jahre können wir sagen Demo zu Hause arbeiten geht hervorragend dann kann sich das hervorragend einrichten und ich muss auch sagen ich liebe das mittlerweile,

00:31:02: zur Arbeit nicht freue mich jeden Tag in mein Büro jetzt zu Hause zu gehen und dort durchzuziehen insofern sein Inspiration vielleicht schaffst du das auch.

00:31:11: Wenn ich so gut dann wenigstens Pareto mäßig so dass du an vielleicht der kleinen Ecke die in deiner Wohnung hast.

00:31:18: Irgendwie auch das Gefühl hast da kannst du durchziehen auch wenn die vielleicht nicht für immer da stehen soll.

00:31:22: Music.