Der Agile Growth Podcast

Der Agile Growth Podcast

Ehrlich, authentisch, agil.

Transcript

Zurück zur Episode

00:00:00: Scrum zu Hause kann das funktionieren eigentlich eine verrückte Idee oder in dieser Folge geht's da drum welche agilen Methoden wir zu Hause ausprobiert haben und wo wir damit richtig auf die Schnauze gefallen sind.

00:00:11: Wo ist total gut funktioniert hat.

00:00:14: Herzlich willkommen zu Edeltraud Podcast in Podcast für alle Berufstätigen die durch agile Methoden mehr Zufriedenheit in ihrem Leben erschaffen möchten

00:00:26: von und mit wem du hätte alles herzlich willkommen zum etwa groß Podcast.

00:00:32: Wir sind Jasmin und Kai und wir helfen Menschen dabei die Versprechen agile Vorgehensweisen in der Praxis einzulösen ohne ID wissen vorauszusetzen,

00:00:41: heute sind wir sogar in einem Kontext der extrem wenig mit nativisten zu tun hat denn heute geht es darum wie wir

00:00:50: und auch vielleicht du in Zukunft Agile Praktiken und stramm z.b. in deinem Privatleben umsetzen kannst so da wo man naja eigentlich sonst immer die Tür von der Arbeit zu macht wenn man nach Hause kommt,

00:01:03: Gibson ganze Menge Potenzial und wir haben in den letzten Jahren bisschen rumgespielt mit den Arten und Weisen wie man sein Privatleben organisieren kann,

00:01:12: vom Umzug über Haushaltshilfe organisieren über heiraten.

00:01:20: Und da haben wir eigentlich eine breite Erfahrung gesammelt und ich muss zugeben es ist ein bisschen verrückt also das ist es wirklich das einzige was ich hier ausklammern werden.

00:01:31: Weil wir dann noch eine Sonderfolge dazu planen auch mit Special Guest ist Agile Kindererziehung auch da haben wir unsere Erfahrungen gesammelt positive wie negative

00:01:42: das kommt aber in einer Special Edition vielleicht ist das für dich auch ein bisschen seltsam so Sachen die auf der Arbeit funktionieren mit nach Hause zu nehmen ich habe die Erfahrung gemacht dass wenn ich auf dem Problem in meinem Privatleben stoße,

00:01:55: ich ganz schnell diesen Werkzeugkoffer Aufmacher den ich über

00:01:58: ja aber wer hat denn jetzt hin aufgebaut habe und entsprechend da drin Werkzeuge finde die mir in dieser konkreten Situation weiterhelfen und deswegen ist es für mich sehr nah diese Sachen einfach mal privat auszuprobieren.

00:02:11: In Gesprächen die wir schon darüber geführt haben habe ich das Gefühl du bist auch so zwei Lager also,

00:02:17: die einen Rücken Erde Universum Podcast gekriegt haben sehr viele schöne Rückmeldung sagen boah eure Podcast Folge zu

00:02:26: fahre trotzdem war super wir haben direkt danach eine gemacht die Stickies hänge noch in unserem Wohnzimmers gibt uns ganz viel Kraft oder auch andere Rückmeldung von ja wir benutzen das auch im Privatleben zu total gut,

00:02:38: bis hin,

00:02:39: zu dem anderen Lager an Rückmeldungen die sagen naja ich bin jetzt erst Agila Code unterwegs oder ich bin auf ScrumMaster unterwegs und meine Frau oder mein Mann hat schon gesagt also wenn du anfängst sie geht mir nach Hause zu bringen und hier zu Hause Board aufzubauen dann bin ich weg.

00:02:54: Nun.

00:02:55: Wir kommen beide aus dem Kontext wir teilen uns die Erfahrung die wir im Beruf sammeln und haben einfach die Erfahrung gemacht.

00:03:05: Es macht für uns so viel Sinn.

00:03:08: Gewisse tue und du boxt aber auch das Handwerkszeug mit ins Privatleben zu nehmen auch hier Erfahrungen zu sammeln was funktionieren was funktioniert nicht und lustigerweise.

00:03:19: Funktionieren die Dinge bei uns nicht.

00:03:23: Die wir sehen das auch bei unseren Kunden nicht funktionieren das heißt irgendwie die Prinzipien und die Wirkungsmechanismen das sind die genau gleichen

00:03:32: die Fehler und die Fettnäpfchen das hat auch die genau gleichen und wir treten in die genau gleich ins Fettnäpfchen

00:03:39: teilweise wie unsere Kunden im Berufsleben und das finde ich für mich unglaublich wertvoll zu reflektieren.

00:03:47: Weil ich dann meine Kunden auch besser begleiten kann auf dem Weg diese Fettnäpfchen vielleicht zu umgehen oder dann schmerse diese Fettnäpfchen auslöst ein bisschen zu mindern,

00:03:57: als erstes würden wir dir gerne von unserer Hochzeit erzählen ungefähr einem Jahr haben wir geheiratet und.

00:04:05: Das ist wahrscheinlich im Kontext in dem es die wenigsten in die mit Dagi Methoden um die Ecke kommen würden.

00:04:10: Für uns war das so dass wir ein paar Problemstellungen hatten als wir uns vorgenommen haben zu heiraten denn wir haben so gemerkt Division die wir von unserer Hochzeit hatten waren bisschen größer als das was wir alleine gestemmt bekommen und.

00:04:24: Damen und ich drüber nachgedacht vielleicht brauchen jemanden der uns dabei hilft.

00:04:28: Und wenn man dann schon Menschen hat die einem helfen und man eine gemeinsame Vision hat dann liegt es irgendwie nah zu überlegen,

00:04:36: product Vision Entwicklungsteam können wir da nicht was machen.

00:04:42: Und angefangen hat es eigentlich damit und das ist wahrscheinlich das was die meisten Menschen tun werden eine To-Do-Liste anzulegen die heißt natürlich bei uns immer gegen Kontext dann irgendwie unser Back Lock und so haben wir einfach mal so ein trello Board aufgesetzt das elektronisches Werkzeug.

00:04:56: Wo wir verschiedene Trust drauf hatten die für die Hochzeit an standen bis hierhin glaube ich kann man das extrem einfach nachvollziehen da stehen einfach Sachen drauf die gemacht werden müssen sowas wie

00:05:06: die Tischkärtchen drucken oder entsprechenden Menüplan,

00:05:10: oder auch die Gästeliste finalisieren also all die Dinge die so dazu gehören das hat doch schon bisschen aufwendiger die ganzen Aufgaben die so an so eine Hochzeit dranhängen.

00:05:19: Und dass du das angelegt haben haben wir gemerkt.

00:05:22: Vielleicht sollten uns noch mal ganz explizit darüber klar werden was denn Division unserer Hochzeit ist dazu gibt's natürlich in die Formate die wir sonst auch ungesund Transcom Text verwenden.

00:05:35: Und ich fand ein Elevator Pitch ganz witzig wie könnte sozusagen das Aussehen was man im Fahrstuhl die man in 30 Sekunden sagen würde was jetzt Division unsere Hochzeit ist und.

00:05:45: Und zwar ganz wichtig dass das irgendwie nicht so eine einschlaf Hochzeit wird.

00:05:52: Unsere Vision muss ich auch noch sagen also das Format des Elevator-Pitch war super weil es hat uns geholfen uns aneinander zu reiben.

00:06:02: Es hat uns geholfen unsere Ideen irgendwie unter einen Hut bringen zu müssen und wir haben in der Herstellung unserer Vision gemerkt dass wir in vielen Punkten falsch beieinander sind ungewissen aber ordentlich auseinander liegen.

00:06:17: Und das war für uns extrem hilfreich um rauszufinden was wollen wir denn genau gestalten und kreieren an diesem Tag.

00:06:27: Da wo wir sehr beieinander lagen und das ist mir hier wichtig noch mal zu erwähnen ist dass wir eine mittelgroße Hochzeit wollen,

00:06:35: und das ist uns wichtig ist und das ist dieser Tag auch wirklich ausgestaltet sein soll so und das ist jetzt schon mal mehr als andere

00:06:43: Paare tun das ist auch völlig fein wenn du jetzt sagst ok Hochzeit ist für mich nicht so relevant dann würde ich dich bitten einfach bei uns zu bleiben weil ich glaube dieses Beispiel Hochzeit,

00:06:55: unglaublich gut passt für wo cannarile mit Hoden passen.

00:06:59: Auch wenn sie jetzt ein bisschen aus dem Rahmen fallen und Unruhe konkrete hochzeitsversion hieß dann für unsere Familie und Freunde.

00:07:06: Mit Lust daran unsere Liebe zu zelebrieren feiern wir eine rauschende Hochzeit Diana Tanz trance ähnelt.

00:07:14: Also wenn man das ein Bild im Kopf hat vielleicht irgendwie hier Sensation White oder irgend so eine Rave Party oder so vielleicht ist das irgendwie

00:07:21: nah dran den uns war wichtig dass das nicht nur so ein bekommen dahin

00:07:25: Sitz mit fremden Leuten am Tisch essen irgendwie war es ein nettes Gespräch und dann ist das Ding und wie fertig sondern und vielleicht kannst du das nachvollziehen wenn man

00:07:33: wie wir zwei Kinder hat dann ist die Party Quote meistens relativ gering denn der Hangover am nächsten Morgen ist das nicht unbedingt Wert dann so feiern.

00:07:41: Wir wollten einfach inzwischen rauschende.

00:07:43: Rauschendes Fest nach Ausschnitt Party haben wo es bis in die frühen Morgenstunden einfach ja Action gibt auf der Tanzfläche und dann hat mir noch ein Passus drin der hatte was mit der Abgrenzung zu anderen Hochzeiten zu tun der mich anders als bei üblichen Hochzeiten.

00:07:58: Haben wir optimal ausgebildete groomsman und bridesmaid um die Gruppendynamik zu lenken.

00:08:06: Und in Party Factor anzuheizen da steckt also schon so eine kleine Lösung CD von uns drin wie wir das jetzt hinkriegen diese Visionen umzusetzen nämlich indem wir.

00:08:16: Ganz bewusst auswählen für unser Entwicklungsteam sozusagen oder Teammitglieder wer.

00:08:22: Hat die Fähigkeiten dazu Gruppendynamik anzuheizen und Gott sei Dank haben wir natürlich unserem Freundeskreis ganz viele facilitator Leute die sich sehr gut damit auskennen wie man auf Systeme einwirkt,

00:08:33: damit wir entsprechend eine Party haben die einfach kracht Entwicklungsteam wenn man so will war jetzt nicht unbedingt Lokal vor Ort hier wir haben sehr verteilte Freunde über Deutschland und die Schweiz.

00:08:45: Deswegen haben wir eine Video Konferenz einberufen was auch zu viel Gelächter geführt hat besonders bei den Leuten die wir dann eingeladen haben mit.

00:08:54: Echt jetzt haben eine Video Konferenz von der Hochzeit und ja wir hatten eine Video Konferenz für eine Hochzeit wo Kai und seine Elevator-Pitch mal vorgestellt hat und die Leute eingeladen hat.

00:09:06: Ob sie denn auch wirklich Lust haben.

00:09:09: Mit uns daran zu arbeiten diese Vision in die Wirklichkeit umzusetzen aber das war eine Art Onboarding liftoff werden ja die Menschen.

00:09:20: In unser beson rein gebracht haben und deren Kreativität angezapft haben was könnten wir denn tun um diese Vision

00:09:26: zu realisieren und das ist ja nicht selbstverständlich dass ich Leute einlassen da drauf dann ich meine gut Trauzeuge und Trauzeugin die sind oft relativ gut komete dazu ihre Arbeit reinzustecken aber wir hatten da insgesamt.

00:09:38: 8 Menschen die uns dabei geholfen haben das umzusetzen und da ham wir wirklich erstmal geguckt hatten jeder Bock drauf

00:09:44: deine Gier einzustecken wie viel Energie wie häufig müssen wir entsprechend mal so ein Video call machen um da was Besonderes auf die Beine zu stellen und das war dann ein Ergebnis dass wir gemeinsam und da habe ich so eine Visualisierung auch

00:09:56: entsprechend gemalt während dieses calls wie wird das hinkriegen das hänge ich man die Shownotes dran dass man sieht welche Ideen haben denn die anderen da reingebracht

00:10:06: was müsste auf dieser Hochzeit passieren damit wir eine geile Gruppendynamik haben und damit wäre und nicht so fest sitzen an den Tischen beim Essen sondern tatsächlich Spaß haben und alle Menschen auch angucken Kontakt miteinander sind

00:10:16: und da kam auch von unserem Team unglaublich viel Ideen.

00:10:21: Wie sie genau das bewerkstelligen können und das war so schön das auf einmal nicht mehr wir die Hauptverantwortlichen waren für das ins Leben rufen dieser Vision was bei mir

00:10:35: unglaublich viel Druck erzeugt hat und teilweise schlaflose Nächte und auch Panik und auch.

00:10:41: Bisschen zu Unlust dass diese Hochzeit in überhaupt stattfindet weil es mir einfach zu viel war und auf einmal hatte ich.

00:10:50: 8 Leute die mit mir dran ziehen.

00:10:53: Mit ihren eigenen besonderen Fähigkeiten dass diese Vision ins Leben gerufen wird und ich bin bis heute so unglaublich dankbar.

00:11:03: Dass jede einzelne Person ihre individuelle Kreativität und die denen da rein gebracht haben

00:11:08: unter anderem z.b. haben sie ein

00:11:13: kleine spiel the void nicht zu viele Spieler weil wir gedacht haben die sind immer ein bisschen ätzend aber sie haben kleine spiel auf Freiwilligenbasis ins Leben gerufen wird es sich Leute schon mal kennengelernt haben.

00:11:26: Beim Ankommen,

00:11:28: und das war unglaublich hilfreich dass die Leute einfach direkt aufeinander zugegangen sind und sich wohl gefühlt haben

00:11:37: übrigens ist dieses Vision Statement auch ein bisschen beeinflusst worden von unserem location scouting als wir rum gefahren sind um uns verschiedene Orte ein geguckt haben an dem man feiern könnte haben wir irgendwann den hohen darsberg gefunden und am die sind sehr darauf ausgelegt

00:11:52: die perfekte Hochzeiten laufen und ich gebe ehrlich zu das Ding hat ein bisschen unser Budget gerissen dass wir ursprünglich geplant haben das mag daran liegen dass vor Leute wie Toni Kroos da schon geheiratet haben und die wirklich sehr speziell darauf.

00:12:05: Ausgelegt sind Hochzeiten zu inszenieren.

00:12:09: Am wir war noch lieber hin und weg als du das Ding gesehen haben und es ist ganz ganz fantastisch gewesen das hat aber auch uns auf diesen

00:12:16: hingesetzt hey hier kannst du eine Hochzeit machen bei der du auch bist morgens um 4:30 Uhr noch entsprechend im Partykeller bist in die haben unten,

00:12:25: eigentlichen kompletten Club rein gebaut der das auch ermöglicht diese Visionen umzusetzen und das war nur so eine Wechselwirkung dass wir gemerkt haben,

00:12:33: diesen Aspekt können wir das sehr gut umsetzen denn vorher hat mir eigentlich vor dass ein bisschen zu trennen einfach schick mit wenigen Leuten essen zu gehen und dafür dann einmal so eine Art nachgelagerten Polterabend zu machen wo wir richtig Party machen was eine ganz andere Location Organisation noch einladungs Sequenz

00:12:46: hinter sich gezogen hätte und da konnten eben diese Vision umsetzen und haben dann halt

00:12:50: in dieser Location gemerkt Hey eigentlich wollen wir doch dieses rauschende Fest haben und hier geht das insofern war das auch so eine Wechselwirkung mit außen dass wir gemerkt haben was ist denn eigentlich die Vision die kam also nicht vom Reißbrett einfach so hoch was zusätzlich

00:13:04: dazu spielt und jetzt so diese diese eine Brücke zu schlagen ins berufsunfähig ist wir haben uns unsere Zulieferer

00:13:13: ganz bewusst ausgesucht und das war in unserem Fall der hohe darsberg und auch da die anderen Leute die mit uns.

00:13:22: Auf eine professionelle Ebene für diese Hochzeit gearbeitet haben,

00:13:26: der hohe darsberg hat eine unglaublich hohe Professionalität es ist ein Familienbetrieb sind die Eltern und ihre drei Söhne und die angeheirateten Frauen die alle da.

00:13:37: Da arbeiten man sieht die sind mit Herzblut dabei die lieben Hochzeiten die Leben Hochzeiten die haben unglaublich viele Ideen.

00:13:47: Und die sind das aber auch gewohnt just-in-time zu liefern das heißt

00:13:52: wenn wir ne neue Idee hatten zur Umsetzung dann war das kein Thema das zu ändern selbst am Tag der Hochzeit wenn irgendwas angepasst werden musste war das überhaupt kein Thema das zu ändern und die haben das mit unglaublich hohe Professionalität auch umgesetzt.

00:14:07: Das war das eine und auch beim Fotografen haben wir genau das gefunden wir haben nämlich ein Fotografen gefunden der hat den.

00:14:16: Pizza essen Lebenslauf ever denke ich,

00:14:20: er ist promoviert in Marketing hat er promoviert hat danach in einer Unternehmensberatung gearbeitet war als Berater unterwegs und hat dann gemerkt dass deine Kinder gekommen sind

00:14:31: borders Beraterleben lässt sich nicht mit meinem Familienleben war vereinbaren

00:14:36: und Fotografie war immer schon meine Passion das lässt sich besser mit meinem Familienleben vereinbaren so wie ich Familie leben leben möchte und deswegen.

00:14:45: Mache ich mich selbständig als Fotograf und auch unser Fotograf Falster.

00:14:51: Hat gelernt just-in-time zu liefern sich anzupassen und konnte mit unseren agilen Methoden unglaublich gut umgehen.

00:15:00: Also mein übertragen auf die Arbeitswelt wir hatten jetzt keinen so ein Wasserfall artigen Tanker und angekettet der dann bei jeder unsere neuen Ideen irgendwie erstmal Wohnorte braucht um das in deinem Dreck dann rein zu passen sondern wir hatten wirklich auch Lieferanten die mit uns in der Lage waren

00:15:14: diese Vision entsprechend umzusetzen selbst wenn das ad hoc Änderungen waren auf einer sehr sehr professionellen Ebene und

00:15:21: am das war dann auch das wohl gesagt haben ok wir erhöhen das Budget noch mal für das ganze nämlich.

00:15:28: Ich glaube für uns selbst hätten wir gar nicht so viel Geld ausgegeben für eine Hochzeit sondern

00:15:32: wir haben das auch ein bisschen gesehen als ein zurückgeben an unsere Gäste die Menschen die uns über die letzten Jahre Jahrzehnte begleitet haben durch Höhen und durch tiefen und an diese Menschen auch

00:15:43: Geschenk zu machen durch eine tolle Party durch ein gutes Essen am und durch den entsprechenden Rahmen einer tollen Erinnerung.

00:15:50: Hat es uns sehr leicht gemacht dann zusagen Kay das hier ist ein Fest der Liebe dass es für alle ist mir klar wir sind im Mittelpunkt aber da kann jeder für sich eine gute Zeit haben und.

00:16:00: Ja wir haben dann auch ein Feedback bekommen nachdem die Hochzeit rum war mal abgesehen davon dass das wirklich ein rauschendes Fest war und die Leute wirklich sehr sehr viel Spaß hat und wir bis in die frühen Morgenstunden getanzt haben gab's.

00:16:11: Einige Rückmeldungen die sehr speziell waren und die gerade für noch Hochzeitslocation die das ja fast täglich tut also über 200 Hochzeiten im Jahr.

00:16:21: Ganz ganz selten was haben sie uns explizit noch mal gesagt denn nachdem die Hochzeit rum war

00:16:26: kam die Hochzeitsplanerin die bei der an der Seite hatten die da auch mit uns gearbeitet hat zu uns und meinte

00:16:31: eine Sache wäre ganz ganz besonders an unserer Hochzeit gewesen und das war dass sie noch nie miterlebt hat dass so viele Leute mitgeholfen haben und auch gemeinsam die Verantwortung getragen haben

00:16:44: das heißt am Tag unserer Hochzeit habe ich mich entschieden dass ich mit einer Meditation starten möchte

00:16:51: und meine Mädels und meine Mama haben da auch freiwillig mitgemacht die haben mit mir in sehr auf das Abenteuer Bewegungsmeditation eingelassen haben mit mir meditiert danach bin ich hoch in die Suite gegangen und wurde dann schick gemacht

00:17:04: und ich konnte mich da einfach wirklich entspannen.

00:17:07: Ich wurde da frisch gemacht die visaschistin die wir die ich gebucht hatte der hat auch gemeint war also so ein entspanntes getting-ready hätte sie selten bei alle einfach tiefenentspannt waren und alle andern.

00:17:22: Haben mit Kai an einem taskboard,

00:17:26: die ganze Location Chip gemacht unsere Wünsche umgesetzt ihre eigenen Dinge noch mal mit eingebracht was sie gerne,

00:17:34: was Ihnen wichtig ist an der Location und alle haben an einem Strang gezogen niemand musste irgendwie sagen und jetzt machst du das und du das,

00:17:43: das nicht hinten runtergefallen weil einfach alle eine gemeinsame Verantwortung dafür getragen haben dass das ein richtig geiles Fest ist

00:17:50: und dass wir bereit sind wenn die Gäste ankommen um die zu begrüßen hinter den Kulissen war das dann so aus wir haben die Product Owner und Scrum Master Rolle.

00:17:58: Gespielt denn Jasmin hatte am Vorabend noch ein Back Lock geschrieben an der Rolle der Product Owner rennen entsprechend die ganzen Dinge die jetzt noch zu machen sind vor Ort in dem Moment wo wir die Location für uns haben also das letzte Brautpaar raus war und.

00:18:12: Ich habe die Scrum Master Rolle übernommen ich habe nämlich dieses Backup dann mitgenommen Jasmin hatte das Ding strategisch vor priorisiert und wir haben das dann in Haft Notizzetteln an die Tür geklebt im Speiseraum.

00:18:25: Der für alle sehr gut zugänglich war und am Morgen habe ich dann entsprechend unser Entwicklungsteam begrüßt wir haben dieses paclog uns gemeinsam angeschaut

00:18:34: und ich war eigentlich nur damit beschäftigt zuschauen wenn jemand wieder frei war mit Arbeit.

00:18:40: Ob derjenige sich nicht den nächsten Weg Logeintrag ziehen möchte er sich gibt so ich war da vielleicht an dem Morgen so ein bisschen command-and-control auch unterwegs und habe da mal so ein bisschen

00:18:49: aktiver nachgehakt wenn gerade immer drum stand aber nicht das nächste machen möchte weil ich auch ein bisschen Druck drauf hatte es war nicht perfekten scrum-master aber es war schon so dass die Menschen.

00:18:58: Ja die Dinge selbst umsetzen konnten auch ganz kreativ in den Lösungen geworden sind also zwei PV die Candybar genau aussieht und so weiter da ging es eigentlich nur darum die haben sich den Klebezettel genommen Candy Bar aufbauen und

00:19:11: haben dann improvisiert Sachen rein gebracht Sachen die kaputt gegangen sind ausversehen irgendwie ersetzt und so weiter dass da was schönes draus entstanden ist ich bin jetzt da nicht so ins Detail rein gegangen habe alles nachkontrolliert und habt ihr Menschen vertraut dass das schon gut,

00:19:23: wird entsprechend und ja so war dieses paclog von 20-25 Zetteln wurde also von diesem unserem.

00:19:31: Entsprechen Entwicklungsteam und deren Lebensgefährten auch schon zufällig eine Location waren tatkräftig unterstützen das Ding also radzep dass da entsprechend alles aufgebaut war.

00:19:40: Und das war auch eben ein Teil dieser Rückmeldung.

00:19:43: Dass die meisten Brautpaare anbaut an dem Hochzeitsmorgen total überfordert und gestresst und damit alles in die Gänge zu bringen damit

00:19:52: bissfest alles da ist und wir hatten da wirklich diesen

00:19:55: ja selbstgewählten Luxus das unten so vorne so toll unterstützt haben das entsprechend dabei alles wie von Geisterhand ging

00:20:02: durch diese Selbstorganisation die da stattgefunden hat und die nächste Rückmeldung die mich total gefreut hat die kam dann eher nach der Hochzeit von unseren Gästen hat mich aber unglaublich gefreut dass viele Gäste so zurückgemeldet haben

00:20:14: ich war noch nie an einer Hochzeit wo ich mich so wohl gefühlt habe.

00:20:19: Weil an den meisten Hochzeiten gibt dann so eine krippchen Bildung oder so einsehen gesehen werden auch wir checken uns mal zuerst gegenseitig ab.

00:20:27: Und das war bei unserer Hochzeit anscheinend für die Gäste nicht so.

00:20:31: Weil unsere Freunde die begrüßt haben das heißt die Mädels haben sich dann auch mit mir schick gemacht aber die Männer standen da haben ganz aktiv die Gäste begrüßt es gab dieses Kennenlernspiel wir haben.

00:20:46: Was,

00:20:46: für viele Leute ganz verrücktes gemacht und nach jedem Gang die Plätze gewechselt das hat unsere Location die den Standard haben das alle Gäste innerhalb von einer Minute Essen auf dem Tisch haben müssen ein bisschen,

00:20:59: an die Grenze gebracht und sie haben so toll mitgemacht nach jedem Gang wurden wurde noch mal Plätze gewechselt sodass man mit ganz verschiedenen Leuten geredet hat

00:21:09: und danach sind wir in die Party übergegangen,

00:21:13: und ganz viele Gäste haben zurückgemeldet so or das war noch Hochzeit mit so unglaublich tollen Leuten ich habe viele Leute kennengelernt auch wenn ich eigentlich eher introvertiert bin und

00:21:22: nicht so gerne mit fremden Leuten rede es war einfach ein System das für mich gepasst hat damit ich mit vielen Leuten reden konnte und

00:21:31: dass es wieder uns in die Arbeitswelt zu ziehen dass es die Arbeit eines warmasters sich auch im Vorfeld Gedanken drüber zu machen wie kann ich das System so kreieren.

00:21:42: Damit sich Leute wohlfühlen damit Leute aus sich rausgehen können damit wir das Optimum.

00:21:49: Herstellen für alle Menschen die an einem Produkt beteiligt sind und für unsere das Produkt ist unsere Hochzeit und da.

00:21:58: Habe ich hat Kai hatte aber auch.

00:22:01: Unser Team sich ganz ganz viele Gedanken gemacht schon im Vorfeld wie können wir das System so kreieren.

00:22:09: Damit sich alle wohlfühlen und auch während der Hochzeit.

00:22:13: Wie gesagt wir haben Unternehmer in unserem Kreise haben aber auch Scrum Master agile Coaches in in unserem Kreis wir haben Moderatoren mit dabei gehabt und die haben,

00:22:24: nach Leibeskräften mitgewirkt dieses System zu monitoren und zu assistieren da wo es nicht gepasst hat.

00:22:32: Nachdem die Hochzeit jetzt eine sehr positive Erfahrung war möchte natürlich dir auch immer was mitgeben diesen Podcast an Learnings die du hoffentlich dann bei dir vermeiden kannst.

00:22:41: Denn wir haben versucht unser Putzkraft mit AG in Prinzipien zu organisieren und einem Product Backlog jetzt kommt die sagen dir das ist vielleicht auch was und ob

00:22:50: und genau das ist auch dir fahren Gewehr rausgezogen haben wenn man komplizierte Arbeit die man super mit einer Checkliste machen kann versucht in so ein System reinzubringen das für komplexe Probleme gedacht ist dann erzeugt das mehr Overhead und Probleme also löst sich,

00:23:05: unsere Putzkraft und besonders ich sind uns nach drei Wochen fast an die Gurgel gegangen weil ich das Gefühl hatte die macht ja nur noch das worauf sie Bock hat,

00:23:14: was auch völlig legitim ist weil sie glaube ich nicht verstanden habe was ich mit diesem paclog will.

00:23:19: Und weil sie auch nicht verstanden hat was weil sie da ganz viel mehr Führung von mir gebraucht hätte was bedeutet dieses berglok was sind für mich Dinge die getan werden müssen was sind für mich Dinge die Optionen noch getan werden können und.

00:23:34: Wofür mache ich dieses Back Lock ich mache es ja damit sie weiß was du auf der Zeitachse noch irgendwann auf sie zukommt schlussendlich haben wir gemerkt.

00:23:42: Eigentlich fürs putzen wie die Haushaltsreinigung tut sie Checkliste und die.

00:23:48: Tut viel besser als ein Backlog in der Domäne vergriffen sozusagen und da andere Erfahrung die doch spannend fand war mein vorletzter Umzug.

00:23:59: Das ist ja auch immer so im Moment wo es darum geht irgendwie eine Wohnung von A nach B zu bekommen in der sehr sehr viele Aufgaben gibt und.

00:24:08: Da gings auch wieder drum einfach ein Backup aufzustellen der Sachen die anstehen das eine Türe zu hängen und das gemeinschaftlich mit meinen Freunden und Bekannten.

00:24:17: Runter zu hocken total einfach schnell hingeklebt sehr positive Erfahrung direkt.

00:24:25: Nach armance empfehlenswert und jetzt auch vor dem Umzug haben wir schon für uns einen Wecker gemacht.

00:24:32: Ganz einfach aus dem Grund dass ich weiß nicht ob du das kennst wenn ich umziehe dann nehme ich mir dann vor ja also wenn ich jetzt schon umziehe

00:24:42: dann kann ich aber das und das auch noch organisieren also meine ganze CD-Sammlung dich jetzt die letzten 10 Jahre nicht organisiert habe ja jetzt wenn ich umziehen dann werde ich dir organisieren und jetzt wenn ich umziehe werde ich mir auch in Energie Anbieter suchen denn noch besser ist als mein letzter war das habe ich ja die letzten fünf Jahre nicht getan deswegen werde ich sie jetzt tun.

00:25:00: Und all diese Dinge die ich schon immer tun wollte noch nie getan habe kommen auf einmal weil es ist ja dieses Event umziehen da.

00:25:10: Was dazu geführt hat bei mir und auch bei Kai das wenn nachts wach geleiten gelegen sind und das Gefühl hatten wo erwerben so weh zu tun wenn man keine Ahnung was wir alles tun müssen.

00:25:19: Da haben wir angefangen unsere Back Lock aufzubauen und wirklich mal in die moscow-priorisierung zu gehen und zu gucken ob er was sind machst die müssen wir tun sonst können wir nicht umziehen.

00:25:29: Was sind Schutz die sind echt gut wenn wir die auch noch tun aber wenn nicht dann können wir trotzdem umziehen.

00:25:38: Was sind kurz.

00:25:40: Die könnten wir auch noch tun wenn der Kapazität haben aber die CD Sammlung die ich jetzt zehn Jahre lang nicht organisiert habe da habe ich auch einfach die Option sie entweder ganz weg zu schmeißen oder.

00:25:51: Benehmen sie genauso mit wie sieht der zehn Jahren mitgenommen wurde.

00:25:54: Und was sind once was werden wir nicht tun das endlich ist die CD Sammlung da runtergefallen wir werden die CD-Sammlung nicht organisieren.

00:26:03: Sie wurde von mir einfach gespendet zwischen Rad und Weise sich noch mal darüber bewusst zu werden was ist hier minibel Weibel Umzug so der minimal gültig so Umzug der geht im schlimmsten Fall machen wenn du darfst und was sind Dinge die auch noch gut werden.

00:26:18: Als letztes Beispiel.

00:26:20: Wir haben mit der Putzkraft angefangen wo das nicht funktioniert hat und das letztes Beispiel möchte ich dir mit an die Hand geben wir haben eine haushaltsassistenz.

00:26:30: Wir sind zwei Vollzeit arbeitende.

00:26:32: Menschen mit zwei Kindern und wir haben irgendwas gemerkt gebrauchen im Haus hat jemand der uns noch ein bisschen mehr unterstützt da haben wir irgendwann mal wieder mit einem beck-blog angefangen weil.

00:26:44: Dieser Haushalt für uns eine komplexe Domäne ist es gibt Dinge die kann unsere haushaltsassistenz machen es gibt Dinge die müssen wir erledigen und

00:26:54: wir brauchen da Transparenz darüber was sind all die Dinge die wir vorhaben die gemacht werden müssen was sind die Dinge die kein machen wird was sind die Dinge die ich machen werde was sind die Dinge die die haushaltsassistenz machen,

00:27:06: soll da funktioniert ein Back Lock für uns wieder unglaublich gut was wir aber gelernt haben ist.

00:27:14: Genauso wie wir das bei unseren Kunden sehen dieses Backlog ist einfach ein Artefakt und dieses Artefakt fängt erst an zu leben wenn wir Rituale drumherum schnüren.

00:27:27: Das heißt wenn ich ein Backlog habe dass wir uns nie gemeinsam angucken dann werden da Missverständnis und misskommunikation entstehen.

00:27:36: Das heißt wir müssen als Familie vielleicht in einer Familienkonferenz wie wir das machen mal gucken was wollen wir denn gemeinsam erreichen was ist wichtig und was müssen wir tun damit wir das erreichen können.

00:27:49: Wir müssen mit unserer Hausarzt assistenz

00:27:51: Rituale finden wie wir uns gegenseitig abstimmen um immer wieder zugucken wie wie kriegen wir dieses back loginsleben jetzt ist das bei uns

00:27:59: weder ein planning noch in Daily Scrum sondern bei uns in das WhatsApp Sprachnachrichten die aber durchaus mal 4 Minuten lang sein können und hin und her gehen einfach weil wir sehr wenig Zeit haben die wir gemeinsam verbringen.

00:28:11: Aber wenn wir diese Rituale nicht ganz bewusst kreieren.

00:28:15: Dann entstehen auch da Missverständnisse misskommunikation und dann habe ich ganz schön diesen Effekt von die macht dir nur worauf sie Bock hat und das ist nicht böse gemeint.

00:28:25: Weil.

00:28:27: Sie unsere Hausaufgabe ist denn es macht einfach das was jetzt besten Wissen und Gewissen tun kann wenn wir zuwenig Kontaktpunkte haben und keine gemeinsame Vision und kein gemeinsames Verständnis unseres beadlocks

00:28:40: dann werden wir misskommunikation und Konflikte da drin haben.

00:28:44: Und das ist etwas was ich jetzt in der Berufswelt auch sehr oft bei meinen Kunden sehe dass die Rituale die um die Artefakte gestaltet sind nicht genug zum Leben erweckt wurden oder für das Team um passend zum Leben erweckt wurden.

00:28:58: Dass wir da misskommunikation haben und das dann nicht die agile Methoden nicht funktionieren,

00:29:03: sondern die Rituale und die Ereignisse die wir uns da drumrum gebaut haben nicht funktionieren

00:29:09: für dieses entsprechende Team oder für diese entsprechende Firma ja da kommt mir schon fast wieder der tomate-mozzarella-salat auf die Zunge dass ich irgendwie regelmäßig habe bin wie eine Retrospektive mit unserer haushaltsassistenz machen wenn mich hinten im Café um die Ecke

00:29:22: also auch den Rahmen dafür zu schaffen dass man sich dort wohlfühlt und die Sachen anschaut die gerade gut und die gerade nicht so gut laufen.

00:29:30: Wir haben in dieser Folge viele Beispiele gebracht dafür wie man agile Vorgehensweisen im Privatleben Verein Cancan.

00:29:39: Ja mit dir einige Learnings geteilt von Dingen die gut und nicht so gut funktioniert haben unsere Highlight sicherlich eine klare Vision auszuarbeiten

00:29:48: und gemeinsam mit Menschen ownership dafür übernehmen also gemeinsame Verantwortung dafür dass etwas Tolles entsteht immer dann wenn wir gemeinsam mit Menschen Verantwortung aufgebaut haben statt irgendwie einfach nur was zu delegieren überein Product Backlog

00:30:02: dann haben diese Dinge gut funktioniert dann haben sie besondere Ergebnis erzeugt die bemerkenswert waren insofern die Einladung für dich.

00:30:10: Zu reflektieren wo in deinem Umfeld dann habt ihr wirkliches gemeinsames ownership und wo hast du Sachen.

00:30:16: Und vielleicht ein bisschen halbherzig delegiert und wunderst Dich darüber dass dann nicht die Ergebnisse entstehen die du gerne hättest.

00:30:23: Ein weiteres learning für uns war Agile mit Hoden in den Kontexten anzuwenden die sich für uns Komplex anfühlen und da funktioniert es auch sehr wunderbar in den Kontexten die vielleicht ihr einfach sind.

00:30:38: Sind agile Methoden eventuell over-the-top versus Lust bekommen hat agile Vorgehensweisen im Privatleben mal auszuprobieren.

00:30:48: Mein Schlüssel liegt da drin die Rituale zum Leben zu erwecken egal in welcher Form oder wie sie entsprechend umgesetzt werden wichtig ist dass sie stattfinden und dass es die entsprechenden Kommunikationskanäle gibt.

00:31:00: Die die Artefakte zum Leben erwecken wenn dir diese Folge gefallen hat dann freuen wir uns wenn du bald wieder einschaltest.

00:31:09: Bei maejor Gold Podcast wir sehen uns ganz bald wieder.

00:31:13: Music.